Mann wirft Speck in Moschee: 10 Monate Haft

In Deutschland werden Kopftreter mit Migrationshintergrund™ entweder auf Bewährung laufen gelassen oder allenfalls zu kleinen Haftstrafen mit anschließendem Anti-Aggressions-Training verknackt. Im schottischen Edinburgh hingegen müssen sich Speckliebhaber in Acht nehmen, vor allem, wenn sie sich gerade vor einer Moschee befinden und den Gläubigen einen kleinen Streich spielen wollen. Einem jungen Mann hat das nun zehn …

Continue reading ‘Mann wirft Speck in Moschee: 10 Monate Haft’ »

Zwangsprostitution in Oxford: Junge Mädchen im Visier pakistanischer Banden

Die englische Stadt Oxford ist berühmt für ihre Geschichte und ihre Universität. Nun aber hat ein aufsehenerregender Skandal die Stadt in die Schlagzeilen gebracht: Ein Ring hauptsächlich pakistanischer Männer hat gezielt englische Mädchen unter Alkohol und Drogen gesetzt, um sie zur Prostitution zu zwingen. Jahrelang – ohne das jemand dagegen einschritt. Das jüngste Opfer war …

Continue reading ‘Zwangsprostitution in Oxford: Junge Mädchen im Visier pakistanischer Banden’ »

Lee Rigby – R.I.P

Er war 25 Jahre alt, Ehemann, hat in Afghanistan gedient und war Vater eines zwei Jahre alten Sohnes. Lee Rigby war kein Schmarotzer, der sich von der verhassten Aufnahmegesellschaft aushalten lässt. Abgeschlachtet wurde er von einem hasserfüllten Moslem, der sich grausam und gefühlslos auf seinen Gott beruft.

Video: Krankhafte Wahrheitsverleugnung – Premier Cameron und Bürgermeister Johnson lügen die Tatsachen dreist weg.

Während sich der Spiegel um die Sicherheit der Anhänger der mohammedanischen Friedensreligion sorgt, lügt der britische Premierminister David Cameron, den Briten dreist die Hucke voll. In einem Statement behauptet er doch glatt:„Das hier war nicht nur ein Anschlag auf Großbritannien, sondern auch ein Anschlag auf die muslimischen Gemeinden hier, die so viel zu unserem Land …

Continue reading ‘Video: Krankhafte Wahrheitsverleugnung – Premier Cameron und Bürgermeister Johnson lügen die Tatsachen dreist weg.’ »

Cameron will Zuwanderern Sozialleistungen verwehren

Nachdem so langsam einige Länder kapieren, wo der Hase hinläuft, hält sich Deutschland weiter bedeckt. Nach der Schweiz will nun auch Großbritannien die Sozialleistungen für Ausländer einschränken. Man müsse sich diese verdienen, so Großbritanniens Premier David Cameron bei seiner Rede zur Einwanderung in Ipswich. Eine Rede, die in Deutschland aufgrund seiner Political Correctness unmöglich wäre!

Mohammed K. brandmarkte Zwölfjährige mit seinen Initialen

Wie sich Frauen vor gut 1400 Jahren gefühlt haben müssen, das erlebte ein 12-Jähriges Mädchen aus London hautnah, als sie vier Jahre lang von einem Mann namens Mohammed K. sexuell missbraucht und zum Geschlechtsverkehr mit unzähligen Männern gezwungen wurde. Um anderen zu zeigen, dass das Mädchen “ihm gehörte”, brandmarkte er sie sogar mit seinen Initialen. …

Continue reading ‘Mohammed K. brandmarkte Zwölfjährige mit seinen Initialen’ »

Unverschämte Muslime verdrehen mal wieder die Tatsachen

Im muslimisch überrannten Londonistan, fordern im Zuge der Moslem-Patrouille-Videos (wir berichteten hier), mal wieder muslimische U-Boot-Politiker, verhaltensgleich wie auch in Deutschland, hartes Vorgehen gegen Angriffe auf Moslems. Obwohl, wie auch hierzulande, orientalische Gewaltverbrechen gegen Einheimische an der Tagesordnung sind, verdrehen Moslems an Dreistigkeit kaum zu übertreffen, frech und unwidersprochen die Wirklichkeit. Die britische Politikerin pakistanischer …

Continue reading ‘Unverschämte Muslime verdrehen mal wieder die Tatsachen’ »

London: Muslimische Patrouillen setzen Ungläubige unter Druck

Muslimische Jugendliche in London verfolgen das Ziel, die Scharia in Großbritannien durchzusetzen und ihre Wohngebiete für “rein” zu erklären, gereinigt von allen kufurs, den Ungläubigen. Die Polizei möchte lieber nicht allzu weit in solche No-go-Areas  vordringen , in denen sich diese Taten häufen. Die „Welt“ hat sich in einem Artikel mit den aufgetauchten Videos der …

Continue reading ‘London: Muslimische Patrouillen setzen Ungläubige unter Druck’ »

Mädchenhandel und Vergewaltigung politisch korrekt verschwiegen

In England werden seit Jahren englische Mädchen, teilweise erst 12 Jahre alt, von pakistanischen Gangs entführt und vergewaltigt. Aus Angst als rassistisch zu gelten, schaut die Polizei politisch korrekt weg. Ein Mädchen sagt: „Für die sind wir Dreck! Nutten!“ . Pakistanische Moslems jagen nachts in Limousinen jungen Mädchen hinterher, entführen und vergewaltigen diese. Angst brauchen …

Continue reading ‘Mädchenhandel und Vergewaltigung politisch korrekt verschwiegen’ »

London islamisches Gebiet

Auf YouTube machen Videos, über eine sich selbst nennende Moslem-Patrouille (Muslim-Patrol) in London die Runde. Zu sehen ist, wie mutmaßlich an einem Samstagabend,  offensichtlich muslimische Männer, Teile von London zu islamischem Gebiet erklären. Passanten werden eingeschüchtert und Frauen als nackte Tiere betitelt.  Auf die Aussage einer Frau, dass dies Großbritannien sei, wird ihr geantwortet:  Das …

Continue reading ‘London islamisches Gebiet’ »