Berlin investiert 160 Millionen Euro für Asylunterkünfte

Eine wahre Goldgräberstimmung muss derzeit unter den Anbietern von Container-Bauelementen in Deutschland herrschen. Grund dafür ist der ungezügelte Zuzug immer neuer Scheinasylanten und Wirtschaftsflüchtlinge. Denn für diese „Zielgruppe“ werden Container in großer Zahl bereitgestellt. Und der Bedarf steigt. Allein für 2015 rechnet das Bundesamt für Migration mit 300.000 neuen Asylanten auf deutschem Bundesgebiet. Der Städte- …

Continue reading ‘Berlin investiert 160 Millionen Euro für Asylunterkünfte’ »

Polizisten sind keine Menschen? Entlarvender Kommentar in der ZEIT

Krampfhaft versucht das ZEIT-Nachwuchstalent Lenz Jacobsen, den Gewaltausbruch des linken Mobs in Frankfurt zu relativieren. Kostproben aus seinem Kommentar: Natürlich ist Blockupy keine Truppe von Randalierern. – Natürlich war die große Blockupy-Mehrheit friedlich. – Natürlich sind die meisten EZB-Kritiker keine Schläger. Die sogenannte “friedliche Mehrheit” wurde bisher von linksversifften Medien zur Relativierung des islamischen Faschismus …

Continue reading ‘Polizisten sind keine Menschen? Entlarvender Kommentar in der ZEIT’ »

Heidelberg: Asylbewerber belästigen Frauen – Polizei setzt Reiterstaffel ein

“Diese Menschen mit ihrer vielfältigen Kultur, ihrer Herzlichkeit und ihrer Lebensfreude sind eine Bereicherung für uns alle.” Diese Aussage von Prof. Dr. Maria Böhmer (CDU), der ehemaligen Integrationsbeauftragten der Bundesregierung, dürfte uns allen noch in den Ohren klingeln.  Was Frau Böhmer damit gemeint hat, das durften jetzt die Anwohner rings um die ehemalige Kaserne “Patrick …

Continue reading ‘Heidelberg: Asylbewerber belästigen Frauen – Polizei setzt Reiterstaffel ein’ »

Versuchtes Tötungsdelikt in Gießen: Politisch korrekte Berichterstattung

Wir erleben es Tag für Tag, dass Menschen, egal ob jung oder alt, grundlos in eine Auseinandersetzung gezogen werden. Sie werden angepöbelt, beleidigt, bedroht, ausgeraubt, verprügelt, gemessert oder so lange gegen den Kopf getreten, bis sie sich nicht mehr rühren. Wir erleben leider auch, dass die Presse, gerade in solchen Fällen, gerne auch mal ein …

Continue reading ‘Versuchtes Tötungsdelikt in Gießen: Politisch korrekte Berichterstattung’ »

Türkisch-arabische Schakale messern sich

Gerüchten zufolge soll angeblich ein Bremer Araber-Clan beteiligt sein. Kann aber auch falsch sein. Was machen wir falsch, wenn wir dieses archaisch-faschistoide menschenverachtende Clan-Verhalten nicht gut heißen? Die Hannoversche spricht von “Streithähnen”. Wie schön, klingt nach ner verniedlichenden Kabbelei im Kindergarten. Da müssen die Täter, auch der 30- und 34jährige Täter doch glatt nach Jugendstrafrecht …

Continue reading ‘Türkisch-arabische Schakale messern sich’ »

“Helfer des Islams” spaziert munter durch Berlin

Der Iraker Rafik Y. (38) ist ein typischer “Helfer des Islams”. Zusammen mit zwei Komplizen plante er 2004 ein Attentat auf den früheren irakischen Ministerpräsidenten Ijad Hashim Allawi. Polizei und Verfassungsschutz kamen ihm jedoch auf die Schliche und buchteten ihn ein. Acht Jahre saß er dafür in Stuttgart im Gefängnis. Nach seiner Entlassung verhängte das …

Continue reading ‘“Helfer des Islams” spaziert munter durch Berlin’ »

Arme Roma und Sinti

Drehen sie jetzt durch, die VertreterInnen der strukturell rassistischen Mehrheitsgesellschaft und ihre grünen und sozialdemokratischen RepräsentantInnen? Ist die Bremer Finanzsenatorin und stellvertretende Bürgermeisterin Karoline Linnert (Foto) eine pöhse Naziiii_n? Sie hetzt heute 30 BeamtInnen und eine ganze Horde von pöhsen VollzugsbeamInnen auf arme arme strukturell benachteiligte Roma und Sinti. Wie sollen sich diese armen Menschen …

Continue reading ‘Arme Roma und Sinti’ »

Geiselnahme in Kölner Kindertagesstätte

Nach zehnstündigem Nervenkrieg beendete eine Spezialeinheit der Polizei am Freitagabend die Geiselnahme in einer Kindertagesstätte im Kölner Stadtteil Chorweiler. Der Geiselnehmer, ein 47 Jahre alter Türke, wurde dabei durch einen Schuss in die Schulter verletzt. Seine Geisel, den 51-jährigen Kita-Leiter, hatte er mit einem Messer am Bein verletzt. Über das Motiv des Täters kann man …

Continue reading ‘Geiselnahme in Kölner Kindertagesstätte’ »

Roma-Zuwanderung in NRW spitzt sich zu – Grüne verkennen raue Wirklichkeit

Wenn es um das Thema Einwanderung geht, sind die Grünen an Naivität und Realitätsverweigerung wirklich nicht zu überbieten. Am liebsten hätten sie es, wenn sich alle Kulturen dieser Erde freundlich die Hände reichen und fröhlich singend den Ringelrein tanzen würden. Doch die Realität sieht anders aus. Die Lage in den Großstädten, speziell in Duisburg, Köln, Düsseldorf …

Continue reading ‘Roma-Zuwanderung in NRW spitzt sich zu – Grüne verkennen raue Wirklichkeit’ »