Zurück zur D-Mark: Euro-Gegner gründen Partei zur Bundestags-Wahl

Schluss mit dem Euro: Die “Alternative für Deutschland”, eine neue Partei aus liberalen und konservativen Intellektuellen, will zur Bundestagswahl antreten. Das Ziel: Retten, was noch zu retten ist. Hochrangige Kritiker der Euro-Rettungspolitik bereiten derzeit die Gründung der Partei vor. Sie soll im April offiziell ins Leben gerufen werden und zur Bundestagswahl im September, spätestens aber …

Continue reading ‘Zurück zur D-Mark: Euro-Gegner gründen Partei zur Bundestags-Wahl’ »

Der Islam soll zu Hamburg gehören

Artikel übernommen von: PI-News Hamburg will nicht nur wie in NRW islamischen Religionsunterricht einführen – Hamburg will mehr, Hamburg will mittels eines Vertrages islamischen Organisationen den Status von Religionsgemeinschaften zuerkennen (PI berichtete schon mehrmals). Federführend für die Stadt beim Inhalt des Vertrags ist der Chef der Senatskanzlei, Staatsrat Christoph Krupp (SPD, Foto). Aus dem Hamburger …

Continue reading ‘Der Islam soll zu Hamburg gehören’ »

Die Notwendigkeit, den Islam zu entschärfen

Quelle: PI-News Wäre der Koran das politische Programm einer Partei, wäre diese mit Sicherheit innerhalb kürzester Zeit verboten. Das Bundesverfassungsgericht würde die Gewalt- und Tötungslegitimation, die Diffamierung aller Andersdenkenden als minderwertige Geschöpfe, die Gleichstellung von Juden mit Affen und Schweinen, die Herabsetzung von Frauen als halbwertig sowie das Gebot, sie bei Widerspenstigkeit zu schlagen, als …

Continue reading ‘Die Notwendigkeit, den Islam zu entschärfen’ »

Darf die EU Aufständische hinrichten?

Im Moment haben wir es ja eher mit zu laschen Strafen zu tun. Unter bestimmten Umständen darf die EU aber sogar Todesurteile verhängen. Das stellte Prof. Schachtschneider nach Überprüfung der Lissabonverträge fest: Todesstrafe für “Rädelsführer” – Lissabonvertrag macht’s möglich

Islamunterricht in Hessen: Möglicher Islam-Partner Ahmadiyya

Quelle: hr-online “Jetzt muss die Regierung handeln” In der Debatte um den Islam-Unterricht hat die muslimische Gemeinde Ahmadiyya zur Eile gemahnt. “Wir haben unsere Hausaufgaben gemacht”, sagte der Vorsitzende der Organisation, die sich als Partner für den Unterricht angeboten hat. So gegensätzlich können die Ansichten sein: Während Integrationsminister Jörg-Uwe Hahn (FDP) am Dienstag in der …

Continue reading ‘Islamunterricht in Hessen: Möglicher Islam-Partner Ahmadiyya’ »

Muslime wollen Islamunterricht durchsetzen oder das Staatskirchenrecht aushebeln

Dieses Schild stand zu Zeiten der Rassen-Trennung an einem Strand von Südafrika. Dank Nelson Mandela und anderer mutiger Menschen ist das Apartheitssystem aus Südafrika verschwunden.