Die dummen Deutschen

Es gibt eine Generation, die offensichtlich meint, dass die Partei, mit der sie das Wirtschaftswunder erlebte, auch weiterhin den Wohlstand sichern würde. Brav machen sie ihr Kreuzchen bei der CDU, die wahrscheinlich genau zu diesem Zweck durch die Altersheime tingelt. Es ist die selbe Generation, die offenbar meint, alle Deutschen seien per se schuldig an …

Continue reading ‘Die dummen Deutschen’ »

CDU-Spitzenkandidatin – Wir haben, was Flüchtlinge brauchen im Überfluss: Geld und Sozialleistungen

Dass die CDU eine deutschfeindliche Partei ist, macht nun auch Monika Grütters, Spitzenkandidatin der Berlin-CDU in aller Deutlichkeit klar. Im Interview mit der BZ lügt sie, dass Zuwanderung unsere einzige Überlebenschance ist und sie sich deutsche Großstädte wünsche die jung, dynamisch und international sind. Dass die Deutschen Angst vor steigenden Asylbewerberzahlen haben kann sie auch …

Continue reading ‘CDU-Spitzenkandidatin – Wir haben, was Flüchtlinge brauchen im Überfluss: Geld und Sozialleistungen’ »

Innensenator Frank Henkel will gegen arabische Clans vorgehen

Es scheint sie doch noch zu geben, Politiker, die nicht mehr tatenlos zusehen wollen, wie arabische Großfamilienclans in Berlin Narrenfreiheit genießen, obwohl sie den Rechtsstaat ablehnen und nach ihren eigenen Gesetzen und Regeln leben wollen. Gemeinsam mit der Justiz, Gewerbeaufsicht, Ausländerbehörde und Steuerfahndung will Innensenator Frank Henkel (CDU) nun das Problem bei der Wurzel packen. Allein …

Continue reading ‘Innensenator Frank Henkel will gegen arabische Clans vorgehen’ »

Offener Brief an Angela Merkel

Gerda Wittuhn 22297 Hamburg * Brabandstr. 25 A * Tel. 040 – 657 13 73040 * Fax: 040 – 657 250 60 Frau Bundeskanzlerin Dr. Angela Merkel Willy-Brand-Str.1                     10557 Berlin      11. Juli 2013 WARUM Frau Bundeskanzlerin, so begann mein Brief vom 25.6.2012, in dem ich Ihnen viele Fragen stellte, die uns Bürger beschäftigen und …

Continue reading ‘Offener Brief an Angela Merkel’ »

Merkel fordert Respekt für türkische Migranten

Nach Merkels Worten muss Deutschland türkische Zuwanderer stärker als bisher integrieren. Deutschland muss sich stärker für türkische Einwanderer öffnen – die Herkunft dürfe bei ihrer Beurteilung nicht länger eine Rolle spielen. Stattdessen müsse im Vordergrund stehen, welche Erfahrung und welches Wissen sie einbrächten und in welcher Weise Deutschland von ihnen profitieren könne. “Zunehmende Vielfalt bedeutet …

Continue reading ‘Merkel fordert Respekt für türkische Migranten’ »

Muslimische CDU-Direktkandidatin – “Die Familie steht für uns als Christdemokraten im Mittelpunkt unserer Gesellschaft.”

Christdemokratin? Die muslimische Deutsch-Griechin Cemile Giousouf, setzt sich in Hagen als CDU-Direktkandidatin durch. Hintergrund ihrer Bewerbung um die Kandidatur in Hagen, ist ihr politischer Schwerpunkt Integration, denn die 187.000 Einwohner zählende Stadt hat einen enorm hohen Migrantenanteil. Der Bundespartei passt die stellvertretende Vorsitzende des Deutsch-Türkischen Forums der NRW-CDU gut ins Konzept. Doch die Basis grummelt.

Ursula von der Leyen: “Die neue Qualität der Zuwanderung ist ein Glücksfall”

War Ursula von der Leyen besoffen, bekifft, oder lebt sie einfach nur auf einem anderen Planeten? Während Innenminister Friedrich die Befürchtung äußert, dass die Armutszuwanderung aus Rumänien und Bulgarien ab 2014 zum “Sprengsatz für die europäische Solidarität” werden kann und klarstellte, dass das Freizügigkeitsgesetz  EU-Bürgern nur das Recht gebe, nach Deutschland zu kommen, um hier …

Continue reading ‘Ursula von der Leyen: “Die neue Qualität der Zuwanderung ist ein Glücksfall”’ »

Bremen: Nazi-Eklat in der Bürgerschaft

Das linke Spektrum aus SPD, Grünen und Die Linke der Bremischen Bürgerschaft, hat ein Gesetz auf den Weg gebracht, nachdem nicht-deutsche EU-Bürger den Landtag mitwählen können. Wir berichteten hier. Während der Debatte um die Wahlrecht-Erweiterung, verlor der nach Migrantenstimmen geifernde SPD- Fraktionschef Björn Tschöpe, vollkommen die Beherrschung. Auf die Rede des Abgeordneten Jan Timke (BIW) …

Continue reading ‘Bremen: Nazi-Eklat in der Bürgerschaft’ »

Migranten fordern mehr Ministerposten

Für die Landtagswahl am kommenden Sonntag in Niedersachsen, hat der Bund türkisch-europäischer Unternehmer in einem Brief an die Parteien, mehr Ministerposten für Migranten gefordert. Unterstützt wird diese Forderung von insgesamt siebenundzwanzig Migrantenvereinen.Unter Anderem fordert man die Einführung des kommunalen Wahlrechts für Nicht EU-Bürger, die Einführung der doppelten Staatsbürgerschaft, einen Integrationsminister, ein Staatssekretär und das ein …

Continue reading ‘Migranten fordern mehr Ministerposten’ »