Zirze’s Kommentar zu: Flüchtlinge protestieren wegen Dreck und schlechtem Essen

In den vergangenen Wochen hören wir immer wieder von Flüchtlingen, die sich über die Zustände in den Asylbewerber-Unterkünften beschweren (hier, hier, hier und hier). So auch in den vergangenen Tagen in Zirndorf. Dort demonstrierten nämlich rund 50 Flüchtlinge mit Plakaten in der Erstaufnahmeeinrichtung, um auf ihre Wohnsituation aufmerksam zu machen.  Zu dreckig sei es dort. …

Continue reading ‘Zirze’s Kommentar zu: Flüchtlinge protestieren wegen Dreck und schlechtem Essen’ »

Die “zensierte Gewalt” 2010 – 2014

Wussten Sie, liebe Leserinnen und Leser, dass wir seit Januar 2010 bis einschließlich heute mindestens 213 Tote durch die sogenannte “zensierte Gewalt” zu beklagen haben? Nein? Ich auch nicht, aber mich hat es interessiert, wie viele Menschen in den letzten Jahren unter der “zensierten Gewalt” zu Schaden gekommen sind oder sogar ihr Leben lassen mussten …

Continue reading ‘Die “zensierte Gewalt” 2010 – 2014’ »

Zirze is back!

Hi Leute! Ihr habt es ja schon gemerkt, ich poste wieder! Scheiß auf das, was ich zuvor geschrieben habe! Ich muss es einfach tun, mich juckt es in den Fingern…ich kann nicht anders! Mein Blog ist mein Baby und deshalb geht es weiter! Zwar etwas anders wie vorher und vielleicht auch nicht mehr so regelmäßig …

Continue reading ‘Zirze is back!’ »

Moslemisches Alpha-Männchen verprügelt mehrfach seine Ex-Freundin

Die Staatsanwaltschaft in Oldenburg muss sich gerade mit einem korangetreuen, testosterongesteuerten Alpha-Männchen befassen, welches bereits im Jahr 2012 mehrfach seine Freundin verprügelt hat.  Wie so oft, handelt es sich bei dieser Tat natürlich um religiöse und kulturelle Motive, die das Alpha-Männchen dazu gebracht haben, seine Freundin in den Bauch zu treten oder mit einem Teleskopschlagstock zu …

Continue reading ‘Moslemisches Alpha-Männchen verprügelt mehrfach seine Ex-Freundin’ »

Erste Bürgerwehr in Köln nimmt ihren Dienst auf

Ich bin 34 Jahre alt. Ich bin ein Kind der 80er und 90er Jahre und manchmal fällt mir auch gar nicht  auf, wie sehr sich Deutschland schon zum Schlechten verändert hat,weil es scheinbar ist wie bei dem berühmten Frosch, der sich einfach kochen lässt, wenn man die Temperatur unter dem Kochtopf langsam hochdreht, aber aus …

Continue reading ‘Erste Bürgerwehr in Köln nimmt ihren Dienst auf’ »

Pleiten, Pech und Pannen: Chaos bei der Bundestagswahl 2013

Sonntagabend 18:00 Uhr: Millionen von Menschen sitzen gebannt vor ihren  Fernsehschirmen und warten auf die ersten Hochrechnungen zur Bundestagswahl 2013. Diese Wahl war eine Wahl voller Hoffnungen, aber auch der Rückschläge, Pleiten, Pech und Pannen. Die FDP scheiterte an der 5%-Hürde und auch die Grünen mussten in den vergangenen Monaten herbe Verluste, nicht zuletzt wegen …

Continue reading ‘Pleiten, Pech und Pannen: Chaos bei der Bundestagswahl 2013’ »

Religiöse Gleichbehandlung: Keine Weihnachtsfeste mehr in Kreuzberg

Nachdem es zuletzt Aufregung um die Abschaffung von Weihnachtsbeleuchtung in Solingen gab, geht nun auch Berlin Kreuzberg einen weiteren Schritt um christliche Traditionen abzuschaffen. Weil ein geplantes, öffentliches Fastenbrechen nicht stattfinden konnte, hat das Bezirksamt Kreuzberg nun auch Weihnachtsmärkte und öffentliche Weihnachtsfeste verboten. Der zuständige Stadtrat Peter Beckers (SPD), erklärte, dass aus Gründen der Gleichbehandlung …

Continue reading ‘Religiöse Gleichbehandlung: Keine Weihnachtsfeste mehr in Kreuzberg’ »

Kenan Kolat fordert… schon wieder

Der Forderungsbeauftragte der Türkische Gemeinde in Deutschland, Kenan Kolat, fordert mal wieder. Diesmal will er das Bundesamt für Verfassungsschutz in seiner jetzigen Form aufzulösen und stattdessen ein „Bürgerschutzamt“ aufbauen. Zu seinen Forderungen gehören ferner ein Mahnmal für die Opfer rassistischer Gewalt, ein Anti-Rassismus-Ausschuss im Bundestag sowie ein Bundesbeauftragter gegen Rassismus. Was Kolat wohl von einem …

Continue reading ‘Kenan Kolat fordert… schon wieder’ »

Der Deutschland-Wahnsinn – Ab November keine Geschlechter mehr

Würde man einen Menschen des 19. Jahrhunderts per Zeitmaschine ins Deutschland im Jahr 2013 teleportieren, würde der sich wahrscheinlich binnen einer Woche ins Irrenhaus einweisen lassen. Er würde nämlich Pädophile sehen die ungestraft 5-Jährige belästigen dürfen und Serienkriminelle die mit Stuhlkreisen „bestraft“ werden. Festtagsumzüge auf denen sich schwule Sado-Maso-Leder-Männer gegenseitig unter allgemeinem Jubel die Finger …

Continue reading ‘Der Deutschland-Wahnsinn – Ab November keine Geschlechter mehr’ »

Offenbach: Kinderarmut bleibt hoch

Während Deutschland den Armutsflüchtlingen aus Rumänien und Bulgarien Zucker in den Allerwertesten bläst, ist die Zahl der von Armut betroffenen Kinder in Offenbach (Hessen) alamierend hoch! Der Hauptanstieg sei vor allem unter der deutschen Bevölkerungsgruppe zu verzeichnen. Das zeigt der Sozialbericht der Stadt, der am Donnerstag vorgestellt wurde, aus dem u. a. hervorgeht, dass vor …

Continue reading ‘Offenbach: Kinderarmut bleibt hoch’ »