Mönchengladbach: Asylbewerber belästigt 52-Jährige

Am Nachmittag des 01.10.2013 gegen 16:30 Uhr wurde eine 52jährige Frau, die an einer Bushaltestelle in Odenkirchen wartete, von einem zunächst unbekannten Mann sexuell angegangen. Ein 52jähriger vorbeifahrender Pkw-Fahrer aus Rheydt erfasste die Situation richtig und wendete sein Fahrzeug. Er fand seine erste Einschätzung bestätigt und kam der bedrängten Frau zu Hilfe. Der Täter ließ …

Continue reading ‘Mönchengladbach: Asylbewerber belästigt 52-Jährige’ »

Buschkowsky wettert gegen Intensivtäter mit Migrationshintergrund

Neuköllns Bürgermeister Heinz Buschkowsky fordert ein härteres Vorgehen gegen Intensivtäter mit Migrationshintergrund. Sie seien ein tiefgreifender Feind der Integration. Auch Jugendrichter Andreas Müller sagt: „Mehrfachtäter brauchen ein hartes Stopp-Signal vom Staat.“ In der Debatte über Jugendkriminalität hat der Berliner Bezirksbürgermeister Heinz Buschkowsky ein „Ende der Kuschel-Justiz“ verlangt. Das gelte vor allem bei den Intensivtätern mit …

Continue reading ‘Buschkowsky wettert gegen Intensivtäter mit Migrationshintergrund’ »

Jugendkriminalität: 90 Prozent der Täter haben Migrationshintergrund

Der Multi-Kulti-Wahnsinn wird ein böses Ende nehmen. Nach jahrzehntelanger, unkontrollierter Einwanderung, werden die Zeichen für ein böses Erwachen immer deutlicher. Gefordert von Industrie und Handel, gewünscht von Multi-Kulti-Besoffenen und erhofft von den Hassern alles deutschen, haben die Regierungen der letzten Jahre willfährig Beihilfe zur Abschaffung Deutschlands geleistet. Das Ergebnis wird sich nicht mehr umkehren lassen …

Continue reading ‘Jugendkriminalität: 90 Prozent der Täter haben Migrationshintergrund’ »

NRW: Hannelore Kraft entlässt Zülfiye Kaykin

Zülfiye Kaykin (SPD, Foto), nordrhein-westfälische Staatssekretärin für Integration, wird entlassen. Hintergrund ist ein von der Duisburger Staatsanwaltschaft gegen sie beantragter Strafbefehl wegen Beihilfe zum Betrug sowie Vorenthaltens und Veruntreuens von Arbeitsentgelt. Die nordrhein-westfälische Ministerpräsidentin Hannelore Kraft (ebenfalls SPD, kl. Foto) habe die Entscheidung zur Entlassung bereits getroffen, formal müsse aber das Kabinett noch zustimmen, so …

Continue reading ‘NRW: Hannelore Kraft entlässt Zülfiye Kaykin’ »

Gekränkte Ehre – Massenschlägerei in Gelsenkirchen

Stimmung in Gelsenkirchen. Weil eine Frau sich von ihrem Freund getrennt hatte, sind am Samstag die Mitglieder zweier Familien aufeinander losgegangen. Insgesamt waren zwanzig Personen beteiligt, die sich neben Faustkämpfen auch mit Teppichmessern attackierten. Ein Großaufgebot der Polizei war notwendig um die Lage unter Kontrolle zu bringen. Ein besonders aggressiver 20-.Jähriger konnte erst mit vereinten …

Continue reading ‘Gekränkte Ehre – Massenschlägerei in Gelsenkirchen’ »

Der Oberhammer: Polizei fährt zu langsam – BMW-Fahrer greift Polizisten in Neukölln an

Unfassbar: In Berlin Neukölln sind zwei Polizisten von zwei jungen „Männern“ angegriffen worden, weil sie ihnen zu langsam fuhren. Die Polizisten waren im Einsatz und suchten den Ort des Geschehens. Einem dahinterfahrenden BMW-Fahrer, dauerte es offenbar zu lange, so dass er neben den Streifenwagen fuhr und durch das geöffnete Fenster brüllte, dass das Polizeiauto schneller …

Continue reading ‘Der Oberhammer: Polizei fährt zu langsam – BMW-Fahrer greift Polizisten in Neukölln an’ »

Acht Festnahmen und zwei Schwerverletzte – Großfamilie schlägt sich mit Polizei

Nach einer Massenschlägerei am Dienstag in Wesseling, war eine Einsatzhundertschaft der Polizei notwendig um die eskalierende Situation in den Griff zu bekommen. Mehrere Krankenwagen waren später im Einsatz um die zum Teil schwer Verletzten ins Krankenhaus zu transportieren. Die Hintergründe der Auseinandersetzung konnte die Polizei bislang nicht klären. Sind die wichtig? Eins wollen wir aber …

Continue reading ‘Acht Festnahmen und zwei Schwerverletzte – Großfamilie schlägt sich mit Polizei’ »

Arbeitgeber diskriminieren Frauen mit Kopftuch. Und das ist gut so.

Die Antidiskriminierungs-Stelle des Bundes und persönliche Erlebnisse zeigen: Muslimische Frauen mit Kopftuch sind in Deutschland einer ständigen Diskriminierung ausgesetzt. Insbesondere im Berufsleben erweist sich das Kopftuch als Karrierehindernis. Nach meiner Meinung völlig zu Recht. Wer Chancengleichheit fordert, muss sich auch wie unter Gleichen verhalten. (Rebloggt von Berliner Morgen)

Pro Deutschland-Demo am „Problemhaus“ – Zigeunerlobby in Alarmbereitschaft

Für kommenden Donnerstag 14.30 Uhr, hat „Pro Deutschland“ eine Kundgebung in Duisburg-Bergheim, In den Peschen 3-5 angekündigt. Während das Bündnis für Zigeunerkriminalität, welches sich selbst „Bündnis für Toleranz“ nennt, bereits Störaktionen plant, heizt auch das rote Propagandablatt „Der Westen“ die Stimmung bereits im Vorfeld an. So diffamiert es „Pro Deutschland“ als rechtsextrem und umschreibt die …

Continue reading ‘Pro Deutschland-Demo am „Problemhaus“ – Zigeunerlobby in Alarmbereitschaft’ »

Auf offener Straße: Wildgewordener Südländer (ca. 40) verprügelt 12-Jährigen Jungen mit einem Stock

Weinend lief der 12-Jährige nach Hause. Was war geschehen? Beim spielen mit seinen beiden zehn und elf Jahre alten Freunden auf einem Spielplatz tauchte plötzlich ein fetter Südländer auf, nahm einen Stock und stieß ihn dem Jungen in den Bauch. Anschließend schlug er ihm grundlos das Holzstück auf den Kopf. Als die drei Jungen weglaufen …

Continue reading ‘Auf offener Straße: Wildgewordener Südländer (ca. 40) verprügelt 12-Jährigen Jungen mit einem Stock’ »