Rücksicht auf Muslime – Solingen will auf christliche Symbole zu Weihnachten verzichten

Mit Volldampf dem Ende entgegen! Aus Rücksicht auf die religiösen Gefühle der Muslime, wollen Händler und City-Management in Solingen zum kommenden Weihnachtsfest auf christliche Symbole verzichten. Während überall Moscheen wie Pilze aus dem Boden schießen, in Schulen islamischer Religionsunterricht eingeführt wird und in Hannover bereits Kirchen brannten, schmeißt man sich toleranzbesoffen und unterwürfig in den …

Continue reading ‘Rücksicht auf Muslime – Solingen will auf christliche Symbole zu Weihnachten verzichten’ »

Klerikaler Faschismus, Islamismus oder Salafismus? Veranstaltung in Bremen am 28. Mai 2013

Über 1000 Salafisten leben in Bremen, die z.T. vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Die Veranstaltung in Bremen am 28.5.2013 fragt danach, ob Salafismus gefährlich sei. Gibt es Islamismus oder Salafismus oder ist dies eine Erfindung westlicher Medien und Politiker? Sollten Islamismus oder Salafismus nicht besser als klerikaler Faschismus bezeichnet werden, dessen Vorbilder in Katar, Saudia-Arabien oder …

Continue reading ‘Klerikaler Faschismus, Islamismus oder Salafismus? Veranstaltung in Bremen am 28. Mai 2013’ »

Lehrer Daniel Krause: Offener Brief an NRW-Landesregierung in Sachen Islamunterricht

Citizentimes und Wissenbloggt haben einen offenen Brief von Daniel Krause an das Land NRW veröffentlicht. Der 32jährige Kölner, ein ausgewiesener Kenner des NRW-Bildungssystems, kritisiert darin die Art und Weise, wie der muslimische Religionsunterricht im bevölkerungsreichsten deutschen Bundesland vorangetrieben wird. Auch wir veröffentlichen an dieser Stelle diesen offenen Brief: Liebe Frau Löhrmann, Diesen offenen Brief schreibe ich an Sie …

Continue reading ‘Lehrer Daniel Krause: Offener Brief an NRW-Landesregierung in Sachen Islamunterricht’ »

Trotz laufenden Bürgerbegehren – Baugenehmigung für Großmoschee erteilt

Allahu Akbar! Im SPD regierten Remscheid/NRW, spielt der Wille der Bürger keine Rolle. Trotz laufendem Bürgerbegehren, hat die Stadt nun der muslimischen Ditib-Gemeinde die Baugenehmigung für die Großmoschee im Stadtteil Stachelhausen erteilt. Der Prachtbau soll im “typischen Baustil” errichtet werden, d.h. in etwa 13 Metern Höhe soll sich eine 3,30 Meter hohe Kuppel wölben und …

Continue reading ‘Trotz laufenden Bürgerbegehren – Baugenehmigung für Großmoschee erteilt’ »

Grevenbroich: Gebetsraum für muslimische Patienten

Bis zu 700 Patienten aus dem muslimischen Kulturkreis werden jährlich am Kreiskrankenhaus in Grevenbroich behandelt. Sie finden an der Von-Werth-Straße nun einen ganz besonderen Service vor: einen eigens für sie reservierten Raum, der Gebete nach islamischem Brauch ermöglicht. In dem Raum gibt es einen Gebetsteppich und ein Wasserbecken für rituelle Waschungen. Zur Einweihung des neuen …

Continue reading ‘Grevenbroich: Gebetsraum für muslimische Patienten’ »

Lernen ein Türke zu sein

“Assimilation ist ein Verbrechen gegen die Menschlichkeit”. Dies sagte der türkische Premier Recep Tayyip Erdogan 2008 in Köln. Damit das auch auf gar keinen Fall passiert, hat der Kultur- und Bildungsverein (KUBI) und das Deutsch-Türkische Jugendwerk (DTJW), eine Sommerschule mit dem Namen Marmaris 2013, in der Türkei vorgestellt. In der Sommerschule sollen türkische Jugendliche aus …

Continue reading ‘Lernen ein Türke zu sein’ »

Islamische Indoktrination im Kindergarten

Liebe Leser! Ich habe schon viel über die Islamisierung unseres Landes gesehen, gelesen und geschrieben. Das folgende Video aber war mir neu und ich muss zugeben, ich bin über alle Maßen schockiert. Im Video ist zu sehen, wie bereits Kinder im Kindergarten indoktriniert werden. Offensichtlich deutsche Frauen schauen kopftuchtragend und devot zu, wie den Kleinen …

Continue reading ‘Islamische Indoktrination im Kindergarten’ »

Wann war nochmal Opferfest?

Heiligabend ist am 24. Dezember – klar! Nikolaus feiern wir am 6.12 und der Maifeiertag fällt jedes Jahr auf den 01.05. Aber wissen Sie wann das Opferfest, Zuckerfest oder Ramadan gefeiert wird? Nein?  Damit das nicht so bleibt, gibt das Amt für multikulturelle Angelegenheiten (AmkA) den Kalender „Feste der Welt“ heraus. Der Kalender geht vor …

Continue reading ‘Wann war nochmal Opferfest?’ »

Der Hamburger Mohammedaner-Knebelvertrag

Die Kalifatstadt Hamburg hat, wie wir alle wissen, vor kurzem einen Knebelvertrag mit zwei Mohammedaner-Verbänden (DITIB und Schura) geschlossen, so als untertäniges Zeichen, dass der Islam zu Hamburg gehört und in dem Bewusstsein, dass die Bürgerinnen und Bürger islamischen Glaubens einen bedeutenden Teil der Bevölkerung Hamburgs bilden und der Islam als ihr gelebter Glaube zu …

Continue reading ‘Der Hamburger Mohammedaner-Knebelvertrag’ »