Kriminalstatistik 2014: Politik betreibt Augenwischerei und lässt Bürger im Stich!

Heute haben Bundesinnenminister Dr. Thomas de Maizière und der Vorsitzende der Ständigen Konferenz der Innenminister und -senatoren der Länder, der rheinland-pfälzische Innenminister Roger Lewentz, in Berlin die Polizeiliche Kriminalstatistik (PKS) für das Jahr 2014 vorgestellt und mussten eingestehen, dass die Fallzahlen beim Diebstahl, Wohnungseinbruch und Betrug sowie Gewalt gegen Polizei und politisch motivierten Ausländerkriminalität deutlich …

Continue reading ‘Kriminalstatistik 2014: Politik betreibt Augenwischerei und lässt Bürger im Stich!’ »

Taqiyya-Studie zur Migrantenkriminalität

Alles, was man über diese “Studie” wissen muss, geht bereits aus deren Deckblatt hervor. Vielleicht sollte man noch erwähnen, dass die wertvollen Ergebnisse durch Befragung jugendlicher Migranten gewonnen wurden. Wer trotzdem Näheres erfahren möchtes, kann sich hier die Studie ansehen und die begleitende Propaganda lesen. Als da wären:

Bedauerliche Einzelfälle™ und die politisch korrekte Berichterstattung

Liebe Leserinnen und Leser, es ist mal wieder soweit! Hier veröffentlichen wir die bedauerlichen Einzelfälle™ der vergangenen Tage. Gleichzeitig möchten wir Ihnen zeigen, wie diverse Medien berichten und, obwohl es eigentlich klar auf der Hand liegt, wer die Täter waren, diverse Einzelheiten verschweigen.

Hannover: Mann mit dunklem Teint überfällt 78-jährigen

Ein unbekannter Mann mit dunklem Teint, einem runden Gesicht und schwarzen Haaren (vermutlich Südländer oder Osteuropäer?) überfiel bereits am Samstag, den 22.03.2014, gegen 09:30 Uhr einen 75-Jährigen. Er baute sich vor ihm auf, verlangte Geld und signalisierte mit einer in seiner Jackentasche versteckten Hand, dass er bewaffnet ist. Anschließend griff sich der Räuber das Geld …

Continue reading ‘Hannover: Mann mit dunklem Teint überfällt 78-jährigen’ »

Südländische Kopftreter-Gang in Hildesheim unterwegs

Eine mindestens vierköpfige Südländergruppe mit “Undercut”-Frisur macht derzeit die Straßen von Hildesheim unsicher. Bereits mehrfach haben sie Passanten grundlos angepöbelt und sind auf sie losgegangen. Sie schlagen auf ihre Opfer ein und wenn ihre “Trophäe” bereits am Boden liegt, treten zwei bis drei Männer auf sie ein (typisches Erkennungsmerkmal für südländische Kopftreter-Gangs).

Hamburg: Drei südländische Gauner überfallen Jugendliche

Ein Bulgare (15), ein Türke (17) und ein weiterer Räuber, zu dem keine Beschreibung vorliegt, überfallen zwei Jugendliche (15, 17). Sie schlagen auf sie ein, bedrohen sie mit einem Messer und verlangen von den beiden, ihnen sämtliche Wertgegenstände auszuhändigen.

Bonn: Südländer/Afrikaner überfallen 48-jährigen

Ein 48-jähriger wurde am gestrigen Mittwoch, im Stadtteil Bad Godesberg, von drei unbekannten Männern überfallen und ausgeraubt. Die Männer, die nach Aussagen des Opfers, vermutlich dem Phenotypus nach afrikanischer Herkunft sind, erbeuteten dabei Papiere, Schlüssel, Geldbörse, eine Jacke und das Fahrrad, was allerdings wenig später zurückgelassen wurde.

Afrikaner sticht Tunesier nieder

Berlin ist nicht nur arm und sexy, sondern auch unglaublich bereichert™ von Menschen mit südländischem Erscheinungsbild™, die aus purer Langeweile Passanten anschnorren, zusammenschlagen, dem am Boden liegenden  Opfer gegen den Kopf treten und es teilweise sogar abstechen. Erst vor einigen Tagen wurde ein 29-jähriger Opfer einer Messerattacke und die Masche mit der Zigarette scheint sich …

Continue reading ‘Afrikaner sticht Tunesier nieder’ »