Schächtverbot in Polen: Juden und Muslime schockiert

Mit dem Verbot, Tiere zu schächten, können Juden und Muslime in Polen ihren religiösen Speisevorschriften nicht mehr folgen. Jüdische Organisationen werfen den Warschauer Gesetzgebern eine Verletzung der Religionsfreiheit vor. Das Schächtverbot in Polen ruft harsche Kritik hervor. Ronald Lauder, Präsident des Jüdischen Weltkongresses, zeigte sich in einer am Samstag in Brüssel veröffentlichten Stellungnahme „ungeheuer enttäuscht“. …

Continue reading ‘Schächtverbot in Polen: Juden und Muslime schockiert’ »

Das öffentliche zerreissen einer Bibel gehört zum Recht der freien Meinungsäußerung

Wenn ein Sänger einer Rockband auf der Bühne eine Bibel zerreisst und die Katholische Kirche als “mörderische Sekte” bezeichnet, dann ist das sein Recht auf freie Meinungsäußerung, das entschied die EU-Kommission in Brüssel. Zuvor war der Frontmann der polnischen Black-Metal-Band “Behemoth”, Adam Darski, wegen Verletzung religiöser Gefühle von polnischen Behörden angezeigt worden. Die EU entschied allerdings, …

Continue reading ‘Das öffentliche zerreissen einer Bibel gehört zum Recht der freien Meinungsäußerung’ »

Europäer mögen den Euro nicht

Die Spanier gehen mittlerweile in Massen auf die Straße, liefern sich Straßenschlachen mit der Polizei und hätten gestern fast das Parlament gestürmt. Sie sind mit der Euro-Politik nicht einverstanden und verlangen Neuwahlen. Heute in Griechenland: Zorn der Massen legt Leben in Griechenland lahm Wie sieht die Stimmung in anderen Ländern aus? Hier ernüchternde Umfrageergebnisse: