Flüchtlinge: Medien ersticken jede Sachdiskussion im Keim

Der stellvertretende Landesvorsitzende der AfD Niedersachsen, Dr. Jens Wilharm (Foto), rügt die Art, in der die Flüchtlingsproblematik öffentlich diskutiert wird: Flüchtlingshass, Ausländerfeindlichkeit und Fremdenfeindlichkeit sind das, was Politik und die Medien in den letzten Tagen bei den Deutschen diagnostizieren. Flüchtlingshasser, Ausländer- und Fremdenfeinde sind alle diejenigen, die sich nicht uneingeschränkt der staatlich verordneten Willkommenskultur unterwerfen …

Continue reading ‘Flüchtlinge: Medien ersticken jede Sachdiskussion im Keim’ »

München: Wer Neonazi ist, das bestimmen wir!

Die Stadt München und der Bayerische Hotel- und Gaststättenverband Dehoga geht mit einer neuen Kampagne „München ist bunt! . . . auch in Gaststätten und Hotels“ aktiv gegen Andersdenkende (Neusprech: Rechtsextremisten/-populisten oder Neonazis) vor, in dem sie Wirte darüber aufklären will, wie sie Rechtsextremisten von ihren Lokalen fernhalten können. Ziel dieser Kampagne soll sein, Rechtsextremisten …

Continue reading ‘München: Wer Neonazi ist, das bestimmen wir!’ »

Dortmund: Mutter und Tochter von Jugendlichen™ zusammengeschlagen!

„Nach Dortmunder Karnevalszug: Mutter + Tochter von Ausländermob zusammengeschlagen!“ So titelte am vergangenen Montag der Blog „DortmundEcho.org„. Da wir solchen Meldungen immer gerne auf den Grund gehen, machten wir uns auf die Suche nach weiteren Informationen zu diesem Vorfall, doch leider war an dem besagten Tag nichts in der Presse zu finden. Komischweise konnten wir …

Continue reading ‘Dortmund: Mutter und Tochter von Jugendlichen™ zusammengeschlagen!’ »

Das eigene Volk unter Beschuss – Bericht zur Demonstration gegen Asylmissbrauch in Berlin Marzahn vom 22.11.14

Gegen 14:00 Uhr sammelten sich nach Polizeiangaben knapp 800 Bürgerinnen und Bürger am Treffpunkt in der Raoul-Wallenberg-Straße. Diese Zahl wirkt gering im Gegenzug zu den erwarteten Teilnehmer, jedoch liegen unsere Schätzungen bei knapp 1000 Anwohnerinnen und Anwohner, welche der Veranstaltung nicht beiwohnten, weil der Abschreckungseffekt durch das massive Polizeiaufgebot und die gezielten Angriffe auf vermeintliche …

Continue reading ‘Das eigene Volk unter Beschuss – Bericht zur Demonstration gegen Asylmissbrauch in Berlin Marzahn vom 22.11.14’ »

Offener Brief an Ziya Yüksel

Sehr geehrter Herr Ziya Yüksel, wir haben Ihren offenen Brief im Pfalz-Express gelesen und wundern uns, dass Sie mit keinem Wort inhaltlich auf den Satz eingehen, den Sie dem Adressaten vorwerfen. Der Satz lautet: „Der Islam ist für mich nicht mit dem Grundgesetz vereinbar. Er ist keine Religion, sondern eine faschistoide Ideologie.“ Wir empfinden den …

Continue reading ‘Offener Brief an Ziya Yüksel’ »

Erfahrungen eines Leipzigers: Für Euch und uns Alle!

Zur Demonstration in Köln: Als ein Leipziger Bürger, der an jenem entscheidenden 9. Oktober 1989 in Leipzig dabei war, will ich Euch einige Erfahrungen weitergeben, damit die nächste Demonstration gegen die Salafisten und den sich ausbreitenden Islam besser und machtvoller wird. Es sind Erfahrungen von damals, keine Besserwisserei! (gefunden im Kommentarbereich von pi-news.net / Verfasser …

Continue reading ‘Erfahrungen eines Leipzigers: Für Euch und uns Alle!’ »

HoGeSa-Demo in Köln: Glaubt nicht alles, was die Medien Euch vorlügen

Ich möchte noch mal ein paar Gedanken hier lassen zu der Demo „Hooligans gegen Salafisten“ in Köln am 26.10.2014. Leute: Ich hasse Gewalt. Mich haben die Flaschenwürfe auf die Polizei schon vor Ort, wie man in meinem Video sehen kann, echt mitgenommen. Das geht nicht. Ich stehe auch nicht mit Ausländerhassern oder Nazis oder aggressiven …

Continue reading ‘HoGeSa-Demo in Köln: Glaubt nicht alles, was die Medien Euch vorlügen’ »