Hagen-Wehringhausen: “Rosafarbenes Haus” bleibt für mindestens zwei weitere Jahren stehen

Weil es in Volker D.’s Wohnung in Bad Godesberg angeblich bestialisch nach Pferdesalbe stank, zogen Nachbarn aus und die Vermieterin vor Gericht. Nach 54 Jahren wurde dem 84-Jährigen der Mietvertrag gekündigt, berichtete Die Welt am 18.10.2014. Ganz anders läuft es zur Zeit bei einer 9-köpfigen Familie in Hagen-Wehrighausen, die seit 20 Jahren eine Wohn- und …

Continue reading ‘Hagen-Wehringhausen: “Rosafarbenes Haus” bleibt für mindestens zwei weitere Jahren stehen’ »

Marokkaner trotz zweimaligen Einbrüchen wieder auf freiem Fuß

Ein 23-jähriger Deutscher und ein 21-jähriger Marokkaner sind in der Nacht zum 24.02.2014 auf frischer Tat ertappt worden, als sie gerade dabei waren, in eine Bäckerei an der Schweizer Straße in Frankfurt-Sachsenhausen einzusteigen. Der 21-jährige Marokkaner war bereits eine Woche zuvor, gemeinsam mit einem anderen Täter, beim Einbruch in eine Bornheimer Bäckerei und dem Diebstahl …

Continue reading ‘Marokkaner trotz zweimaligen Einbrüchen wieder auf freiem Fuß’ »

Moslemisches Alpha-Männchen verprügelt mehrfach seine Ex-Freundin

Die Staatsanwaltschaft in Oldenburg muss sich gerade mit einem korangetreuen, testosterongesteuerten Alpha-Männchen befassen, welches bereits im Jahr 2012 mehrfach seine Freundin verprügelt hat.  Wie so oft, handelt es sich bei dieser Tat natürlich um religiöse und kulturelle Motive, die das Alpha-Männchen dazu gebracht haben, seine Freundin in den Bauch zu treten oder mit einem Teleskopschlagstock zu …

Continue reading ‘Moslemisches Alpha-Männchen verprügelt mehrfach seine Ex-Freundin’ »

Cihan A. rief: “Er ist tot! Ich habe das Leben gefickt!”

„Einer wird diese Nacht nicht überleben!“ – Weil er sich in seiner „Ehre“ gekränkt fühlte, musste Daniel Siefert sterben. Cihan A. war äußerst aggressiv, streitsüchtig und griff Daniel, so die Staatsanwaltschaft, mit „menschenverachtender Tötungsabsicht“ an. Als das Opfer bereits ohnmächtig auf der Straße lag, soll Cihan ihm immer wieder auf Kopf und Hals getreten haben. …

Continue reading ‘Cihan A. rief: “Er ist tot! Ich habe das Leben gefickt!”’ »

Messerstecher werden freigelassen aber 87-jährige Oma erhält Haftbefehl wegen Schwarzfahrens

Unfassbar! Während die deutschfeindliche Justiz reihenweise orientalische Messerstecher, U-Bahn-Schläger und Kopftreter wegen „fehlender Haftgründe“ unverzüglich wieder auf die deutsche Bevölkerung hetzt, oder Mitglieder schwerkrimineller Familienclans mit Dauerbewährung beschenkt, wird bei Volksdeutschen knallhart durchgegriffen. Nachdem die 87-Jährige „Oma Gertrud“ bereits im Juni 40 Tage in Haft sollte, weil sie eine Geldstrafe wegen Schwarzfahrens nicht bezahlen konnte, …

Continue reading ‘Messerstecher werden freigelassen aber 87-jährige Oma erhält Haftbefehl wegen Schwarzfahrens’ »

U-Bahn-Schläger gefasst – und wieder freigelassen

Vergangenen Samstag kam es am Fürther Hauptbahnhof zu einer Gewaltorgie einer mutmaßlich türkischen Schlägerbande. Nachdem sie zunächst in einer U-Bahn Mädchen, sexuell belästigt, beleidigt und begrabscht hatten, wurde ein couragierter Helfer bei der anschließenden Prügelorgie so schwer verletzt, dass dieser per Notarzt in ein Krankenhaus eingeliefert werden musste (siehe hier). Nach tagelanger Fahndung hat die …

Continue reading ‘U-Bahn-Schläger gefasst – und wieder freigelassen’ »

Mord an Rentnerin (89) – Intensivtäter Iulian Irimia in Athen festgenommen

Sie kamen über den Balkon und prügelten wie von Sinnen auf die 89-Jährige Ingeburg Lewandowski und ihre 63-Jährige Tochter ein. Erst nachdem sie Geld erbeuteten, ließen sie von den alten Damen ab. Fünf Tage lang kämpften die Ärzte dann um das Leben von Ingeburg Lewandowski, bis sie schließlich ihren schweren Verletzungen erlag. Zwei Tage später, da …

Continue reading ‘Mord an Rentnerin (89) – Intensivtäter Iulian Irimia in Athen festgenommen’ »

Willkommenskultur unterentwickelt: Deutsche sind schuld an türkischen Schlägern

„Unsere Willkommenskultur ist unterentwickelt.“ und „Wenn bestimmte Gruppen häufiger prügeln, ist die deutsche Gesellschaft daran auch selber schuld. „Das Entscheidende ist die gesellschaftliche Integration“, sagt Christian Pfeiffer, Türkenschleimer und Direktor des Kriminologischen Instituts Niedersachsen. In einem Focus-Artikel werden Gewaltdelikte von Ausländern relativiert und – wie sollte es auch anders sein – die Deutschen für prügelnde …

Continue reading ‘Willkommenskultur unterentwickelt: Deutsche sind schuld an türkischen Schlägern’ »