JUNGE FREIHEIT-TV: Was steckt hinter rot-grüner Sexualpädagogik

JF_Frühsexualisierung

Immer früher und immer drastischer sollen Kinder in Deutschland mit Sex konfrontiert werden. Die JUNGE FREIHEIT hat sich zusammen mit Wissenschaftlern, Experten und Eltern angeschaut, was da in Schulen und Kindergärten gelehrt wird. Besonders in Baden-Württemberg tobt eine heftige Debatte um das Thema. Sehen Sie hier einen ersten exklusiven Trailer der JF-Dokumentation zur Frühsexualisierung.

weiterlesen

Silvesterapell: „Wir werden uns und unsere Töchter nicht opfern!“

afd_silvesterappell

Foto: AfD RLP

Die Ereignisse der Silvesternacht in Köln und anderen deutschen Städten haben uns fassungslos gemacht. Massenhaft wurden Frauen von arabischen und nordafrikanischen Asylbewerbern sexuell bedrängt, genötigt, sogar vergewaltigt. Statt der deutschen Öffentlichkeit und vor allem den Frauen und Mädchen in Deutschland zu erklären, wie solche Ereignisse in Zukunft verhindert werden sollen, hören wir von unseren „Eliten“ wie groß ihre Sorge ist, dass jemand davon politisch profitieren könnte.

weiterlesen

Ruprecht Polenz: Türkei gehört langfristig in die EU

ruprecht_polenz_sc01Nach dem EU-Gipfel hat sich der CDU-Politiker Ruprecht Polenz erneut für einen Beitritt der Türkei zur Europäischen Union ausgesprochen. In einem Gespräch mit unserer Zeitung sagte der ehemalige Vorsitzende des Auswärtigen Ausschusses im Bundestag: „ Die Türkei hat eine strategische Bedeutung für die EU und gehört in die EU.“ Das Thema beschleunigter Beitritt sei „völlig zu recht“ von Ankara in die Verhandlungen zur Flüchtlingskrise eingebracht worden – nachdem die EU das Thema jahrelang verschleppt und die Türkei sich in den letzten Jahren „in die falsche Richtung“ entwickelt habe. Die Türkei ist seit 1999 ein Kandidatenland, die Gespräche steckten bis vor kurzem aber fest.

→ weiterlesen auf Delmenhorster Kreisblatt

Foto: YouTube

Verfassungsrechtler gibt Klage Chancen: „Erhebliche Rechtsverstöße durch die Bundesregierung“

Die Flüchtlingsentscheidungen der Bundesregierung verstoßen gleich gegen mehrere Gesetze, kritisiert der Verfassungsrechtler Prof. Rupert Scholz. Das Abkommen von Dublin wurde missachtet eben so wie der Vertrag von Schenken, das Asylverfahrensgesetz und den Asylartikel selbst, so der Jurist. Im Interview begründet er, warum eine Klage vor dem Bundesverfassungsgericht seiner Meinung nach Chancen hätte.

Quelle: YouTube
-..

Berlin: 121 Bundestagsabgeordnete machen sich zum Vollhorst und spielen Flüchtling

abgeordnete_im_schlauchboot

Immer wenn du denkst es geht nicht mehr, kommt von irgendwo noch ein Dümmrer her. Dieser Spruch dürfte wohl auf die 121 Abgeordneten der Linken und Grünen zutreffen, die sich am vergangenen Dienstag zu einem Stelldichein am Spree-Ufer in Berlin zusammengefunden haben. Mit leuchtend roten Rettungswesten stiegen sie in ein Original Flüchtlingsboot ein, um einmal die Erfahrung zu machen, wie es sich anfühlt, ein Flüchtling zu sein, der mit einem Schlauchboot das Mittelmeer überqueert…

weiterlesen

Dachau: Keine Lebensmittel für Asylbewerber – SPD und Grüne empört!

tafel2Vor zwei Jahren entschied der BRK-Kreisvorsitzender Bernhard Seidenath, zusammen mit der Kreisgeschäftsführung und den Verantwortlichen der Tafel, dass Asylbewerber und Flüchtlinge, die auf  eine Anerkennung warten, keinen Berechtigungsschein für die Tafel in Dachau erhalten sollen! Dies bedeutet, dass sie dann auch keine Lebensmittel von dort erhalten!
Seidenath, der auch CSU-Landtagsabgeordneter ist, begründete diese Entscheidung unter anderem damit, dass die Flüchtlinge seit Herbst 2013, auf Wunsch der Flüchtlingsbetreuer, Geld statt Essenspakete erhalten und somit lernen sollten, sich auf ein Leben außerhalb der Unterkunft vorzubereiten und sich das Geld einzuteilen.

weiterlesen

Merkel: „Deutschland ist und bleibt das Grundgesetz“

merkel_sc1Bundeskanzlerin Merkel steckt nicht nur wegen ihrer No-Borders-Politik, sondern auch wegen ihrer Islam-Politik in der Bredouille. Die gesetzeswidrige Öffnung der deutschen Grenzen für einen ungeregelten Zustrom illegaler Einwanderer erhöht den Moslem-Anteil in Deutschland ungemein. Das ist auch logisch, haben die Krisenregionen doch fast ausnahmslos etwas mit Islam zu tun. Daher wurde Merkel von der Bildzeitung gefragt, ob Deutschland nicht irgendwann zum Islam gehört, wenn es mit der islamischen Einwanderung so weiter geht.

weiterlesen

Heiligenstädter Kinder brauchen Ihre Hilfe!

Förderzentrum HeiligenstadtWie vor wenigen Tagen bekannt wurde, hat der Landrat Werner Henning (CDU) entschieden, dass die Schüler des Heiligenstädter Förderzentrums mit Beginn des neuen Schuljahres nicht mehr ihre angestammte Schule besuchen dürfen, sondern ihren Unterricht im ca. 30 km entfernten Birkungen wahrnehmen müssen. Die Schule wird geräumt und für den Unterricht geschlossen, um in diesem Gebäude Asylbewerber und Flüchtlinge unterzubringen.

weiterlesen