Rubrik Deutschlandabschaffer: Heiner von der UNO – lasst uns die Wettbewerbsfähigkeit senken!

O Euro, wir opfern dir auf...

Das Wallstreet-Journal berichtet über ein Euro-Kasperle-Theater in Frankfurt: Unter dem Titel: „Euro-Rettung – ist das Glas halb voll oder halb leer?“ gab es auf dem diesjährigen Frankfurter Herbsttreffen der Banker ein Podium von Ökonomen, das zu einer Generalabrechnung mit dem europäischen Wirtschaftsmodell und der europäischen Krisenpolitik wurde. Dort war auch eine wirtschaftspolitische Kasperlefigur von der UNO zugegen und verteilte tolle Ratschläge an die Exportnation Deutschland!

weiterlesen

Jonny’s Schwester bei Anne Will

Talkgäste: Jonny K.’s Schwester Tina K. (28); Fadi Saad (33), Autor von „Kampfzone Straße“, Sozialarbeiter und ehemaliges Gang-Mitglied; der Jugendrichter Andreas Müller (51), Dieter Wiefelspütz (66, SPD), Richter und Bundestagsabgeordneter sowie der Jugendpsychiater und Autor Michael Winterhoff (57).

Video aus dem Kanal von theAnti2007 bei livingscoop

weiterlesen

Längst überfällig: deutsches Religionsrecht muss geändert werden!

Kinder in Sekten

Heute Abend gibt es im WDR eine Reportage über Kinder unter der Fuchtel religiös-fundamentalistischer Eltern: „Sektenkinder – zum Dienen geboren„, Reihe „Menschen hautnah„, WDR, Donnerstag, 25. Oktober, 22.30 Uhr. Die Welt berichtet, dass es in dem heute gezeigten Teil um eine Familie geht, deren akademisch gebildete Eltern auf einen Guru hereingefallen sind. Damit ruinieren sie nicht nur ihr eigenes Leben, sondern auch das ihrer Kinder. Ein weiterer Beweis dafür, dass etwas mit dem Religionsrecht in Deutschland nicht stimmt. Schon wieder steht religiöser Fanatismus über dem Kindeswohl. weiterlesen

Video: Anne Will „Allah statt Grundgesetz“

Anne Will "Allah statt Grundgesetz"

Diskutiert werden sollte darüber, warum junge Muslime radikal werden. Gäste waren neben zwei Islam-U-Booten Wolfgang Bosbach (CDU), Heinz Buschkowsky (SPD) und Volker Beck (Die Grünen). Angeknüpft wurde bei den Salafisten-Randalen in Bonn-Lannesdorf und den dort von Pro NRW gezeigten Mohammed-Karikaturen. Sodann wurde erst mal Pro NRW verteufelt… Nachfolgend das Video und einige Zeitungslinks zur Sendung: weiterlesen

Deutsche Medien manipulierten Energiewende herbei

Ein SEHR aufschlussreicher Artikel, der uns über die Machenschaften unserer Medien informiert. Natürlich NICHT in Deutschland erschienen, sondern in der Schweiz, wo noch nicht alle Medien komplett linksversifft sind: weiterlesen

Antworten an Heinz Buschkowsky

Die Welt hat viele Antworten auf Heinz Buschkowsky gesammelt. Wir zeigen exemplarisch drei davon: Multi-Kulti-Verfechter Cem Özdemir (Vorsitzender der Grünen), Realist und Sicherheitsedxperte Uwe Schünemann (CDU-Innenminister von Niedersachsen), Deutschlands erfolgreichster Sachbuch-Autor Thilo Sarrazin weiterlesen

FAZ-Kommentar zum Buschkowsky-Buch

Buschkowsky

Dieses Buch ist kein Horrortrip ins Herz der Finsternis. Aber Wohlfühllektüre für den Sessel vor dem Kaminfeuer ist es auch nicht. „Neukölln ist überall“ (Ullstein Verlag) ist ein aufregender, hochpolitischer Zustandsbericht aus einem Zukunftslabor namens Neukölln. Hauptperson ist der Autor, Bürgermeister einer mittleren Großstadt, die zur deutschen Hauptstadt gehört, was diese oft vergisst. Er erzählt von Verwahrlosung, Gewalt und Verlust der Zivilität, von Misserfolgen ohne Zahl, so dass einem beim Lesen schwindlig werden kann. weiterlesen

Mangelnde Integration kostet Milliarden

Integration - Multikulti - Vielfalt - Bereicherung - Kosten - Euro - teuer - Steuerzahler - Muslime - Islam - DeutschlandDie Tiroler Tageszeitung berichtet von einer Studie, die von der Bertelsmann-Stiftung in Auftrag gegeben wurde, die es aber scheinbar aus politisch korrekten Gründen nicht in die Deutsche Presse geschafft hat?!
Die Gründe dafür liegen auf der Hand! Wollen uns doch die Politiker, allen voran die Grünen und die Linken, immer wieder weißmachen, wie schön ein Leben in „Vielfalt“ ist und dass die Integration hervorragend funktioniert!
Leider ist dem aber nicht so, denn laut der Studie belaufen sich die Gesamtkosten für unzureichende Integration von 11,8 bis 15,6 Milliarden Euro pro Jahr!

weiterlesen

Cora Stephan an die deutschen Weicheier

Cora Stephan

Cora Stephan

Nicht nur die Salafisten sehen deutsche Toleranz nicht als Ausdruck von Souveränität und Stärke, sondern begreifen sie als Symptom für die Schwäche unserer Kultur. Wo sich der Dominanzanspruch des Islam mit einem patriarchalisch gestimmten Kulturstolz verbindet, prallt den deutschen Weicheiern nur Verachtung entgegen.

Verachtung, weil sie ihre eigene Kultur preisgegeben haben, ja noch nicht einmal eine eigene „Leitkultur“ kennen, geschweige denn eine Identität besitzen, die gefestigt wäre und nicht offen für alles und jedes. Verachtung, weil die „Biodeutschen“ nicht begreifen, dass sie verachtet werden.

weiterlesen

Video: Thilo Sarrazin meint, wir hätten die Freiheit, den Euro abzuschaffen

Europa braucht den Euro nichtIm nachfolgenden Phönix-Interview erklärt der Volkswirt und Buchautor Dr. Thilo Sarrazin, die Grundmotivation seines neuen Buches „Europa braucht den Euro nicht“. Anküpfungspunkt ist Merkels Aussage „Scheitert der Euro, scheitert Europa“. Diese Aussage hält Sarrazin für eine „Angstformel“. Er meint, die Deutschen sollten sich ihre Entscheidungsfreiheit dadurch nicht nehmen lassen.

weiterlesen