Naika Foroutan will die deutsche Identität “postmigrantisch” neu verhandeln

Die völlig überbewertete und mit öffentlichen Geldern bis zur Scheitelspitze gepamperte Sarrazin-Hasserin Naika Foroutan hat eine Studie mit dem unterirdischen Titel “Deutschland postmigrantisch I“ in den Rachen der Medien geworfen. Die Mohammedanerin gibt auf Seite 11 an, 8.270 Personen befragt zu haben. Zählt man dann den tatsächlichen Stichprobenumfang dort zusammen, wo er ausnahmsweise mal angegeben …

Continue reading ‘Naika Foroutan will die deutsche Identität “postmigrantisch” neu verhandeln’ »

Ergebnis der neuen Ausländerstudie: Keine Einwanderung ist für Deutschland ein Gewinn

Es gibt eine neue Studie zum Thema Einwanderung (ZEW-Studie-Einwanderung-2014). Die über die deutschen Medien verbreitete Propaganda stimmt allerdings nicht mit den tatsächlichen Ergebnissen der Studie überein (vergl. Beispiel BLÖD)!  Das Ergebnis lautet in Wahrheit, dass die bisherige Einwanderungspolitik ein absoluter Fehlschlag war und Deutschland Milliarden gekostet hat. Angesichts der verheerenden fiskalischen Zustände ist zukünftige Einwanderung …

Continue reading ‘Ergebnis der neuen Ausländerstudie: Keine Einwanderung ist für Deutschland ein Gewinn’ »

“Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit” und “marktförmiger Extremismus”

Die bereits erwähnte Studie “Fragile Mitte – Feindselige Zustände” der Friedrich-Ebert-Stiftung befasst sich ab Seite 61 (pdf) mit sogenannten “menschenfeindlichen Zuständen”. Davon wurden von den Autoren Anna Klein, Eva Groß und Andreas Zick für das Jahr 2014 zwölf “Facetten” ausfindig gemacht (siehe Abbildung oben). Die Autoren schreiben dazu, dass diese Palette der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit dem …

Continue reading ‘“Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit” und “marktförmiger Extremismus”’ »

Landsberg: Schüler und Vereine raus – Flüchtlinge rein

Es sind Dinge, die einem die Sprache verschlagen. Dinge, die man einfach begreifen kann, weil sie so absurd sind, dass man nur noch mit dem Kopf schütteln kann. Für den normal denkenden Bürger ist es immer wieder unbegreiflich, was sich unsere Politclowns alles ausdenken, um die täglich ankommende Flut an Asylbewerbern in den Griff zu …

Continue reading ‘Landsberg: Schüler und Vereine raus – Flüchtlinge rein’ »

Südländer™ beleidigen und schlagen geistig behinderten Mann

Ein besonders dreister Fall ereignete sich bereits am Dienstag, dem 08.04.2014, in Fulda (Hessen). Dort hat sich eine Gruppe von sechs oder sieben Südländern™ zusammengerottet, um einen wehrlosen,  geistig behinderten 26-jährigen Mann auf übelste Weise fertig zu machen! Grundlos belästigten und beleidigten sie den jungen Mann. Dann rissen sie ihm die Baseballmütze vom Kopf und …

Continue reading ‘Südländer™ beleidigen und schlagen geistig behinderten Mann’ »

Marokkaner trotz zweimaligen Einbrüchen wieder auf freiem Fuß

Ein 23-jähriger Deutscher und ein 21-jähriger Marokkaner sind in der Nacht zum 24.02.2014 auf frischer Tat ertappt worden, als sie gerade dabei waren, in eine Bäckerei an der Schweizer Straße in Frankfurt-Sachsenhausen einzusteigen. Der 21-jährige Marokkaner war bereits eine Woche zuvor, gemeinsam mit einem anderen Täter, beim Einbruch in eine Bornheimer Bäckerei und dem Diebstahl …

Continue reading ‘Marokkaner trotz zweimaligen Einbrüchen wieder auf freiem Fuß’ »

Wie viel Linksextremismus steckt in den Piraten?

Sich als Kosmopolit, als Weltbürger zu sehen, ist eine Sache. Antinationalist zu sein, eine ganz andere. Ähnlich wie im Gefälle zwischen Patriotismus und Nationalismus, entscheidet der Grad der Radikalität darüber, wie gefährlich und/oder antidemokratisch, bzw. menschenverachtend eine Gesinnung ist. Er entscheidet, ob wir es mit Extremismus zu tun haben. Mehr oder weniger scheinprominente Piraten haben …

Continue reading ‘Wie viel Linksextremismus steckt in den Piraten?’ »

Mann wirft Speck in Moschee: 10 Monate Haft

In Deutschland werden Kopftreter mit Migrationshintergrund™ entweder auf Bewährung laufen gelassen oder allenfalls zu kleinen Haftstrafen mit anschließendem Anti-Aggressions-Training verknackt. Im schottischen Edinburgh hingegen müssen sich Speckliebhaber in Acht nehmen, vor allem, wenn sie sich gerade vor einer Moschee befinden und den Gläubigen einen kleinen Streich spielen wollen. Einem jungen Mann hat das nun zehn …

Continue reading ‘Mann wirft Speck in Moschee: 10 Monate Haft’ »

Stadt Essen auf des Führers Spuren

Über einen rein vegetarischen Tag in Kantinen, den die Grünen einführen wollen, erregte sich laut Widerstand. Die Grünen ruderten alsdann schnell zurück, schließlich möchte man die unentschiedenen Wähler so kurz vor der Bundestagswahl nicht vergrätzen. Die Stadt Essen denkt da pragmatischer und drückt dem dummen Stimmvieh den “Veggie-Day” kurzerhand per Zwang rein.