Erfahrungen eines Leipzigers: Für Euch und uns Alle!

Zur Demonstration in Köln: Als ein Leipziger Bürger, der an jenem entscheidenden 9. Oktober 1989 in Leipzig dabei war, will ich Euch einige Erfahrungen weitergeben, damit die nächste Demonstration gegen die Salafisten und den sich ausbreitenden Islam besser und machtvoller wird. Es sind Erfahrungen von damals, keine Besserwisserei! (gefunden im Kommentarbereich von pi-news.net / Verfasser …

Continue reading ‘Erfahrungen eines Leipzigers: Für Euch und uns Alle!’ »

Akif Pirinçci: Wissenschaft ANAL

Als Jugendlicher baut man viel Mist. Ich persönlich war Weltmeister in dieser Sportart. Zum Beispiel ritt mich bisweilen der Teufel, und ich imitierte mitten auf der Straße einen Behinderten. Gekrümmt und den Körper verrenkt, humpelte ich mit spastischen Armbewegungen und sich in wilden Krämpfen zuckendem Kopf durch die Fußgängerzone und grölte zwischendurch unmotiviert. Meine Kumpels …

Continue reading ‘Akif Pirinçci: Wissenschaft ANAL’ »

Geheimakte Gauck: Der Pfarrer und die Stasi

Am 23. März 2012 wurde der ostdeutsche Ex-Pfarrer Joachim Gauck als elfter Bundespräsident vereidigt. Wenige Wochen zuvor war sein Vorgänger Christian Wulff von einer Phalanx höchst tugendhafter bundesdeutscher Medien aus dem Amt gejagt worden. Von den meisten Vertretern ebendieser Medienhäuser wird uns nun Joachim Gauck als charismatischer Bürgerrechtler, diplomatisch versierter Versöhner, erfolgreicher Stasi-Jäger und moralisch …

Continue reading ‘Geheimakte Gauck: Der Pfarrer und die Stasi’ »

Heinz Buschkowsky: “Türkische Straftäter in die Türkei entlassen”

Der Bezirksbürgermeister von Neukölln, Heinz Buschkowsky, spricht Klartext! Er spricht das aus, was viele inzwischen denken, sich aber nicht trauen zu sagen, aus Angst, von den Gutmenschen dieses Landes als Rassist oder Nazi abgestempelt zu werden. In der Bild nahm er Stellung zu dem Vorfall in der Karl-Marx-Straße in Berlin-Neukölln, bei dem zwei Polizisten von …

Continue reading ‘Heinz Buschkowsky: “Türkische Straftäter in die Türkei entlassen”’ »

Wer schützt uns? – Die zwei Optionen

Lesen, nachdenken und verstehen.                          Kriminelle und friedfertige Bürger verhalten sich wie Wasser und Öl: sie mischen sich nicht. Wenn ihr als Normalbürger eine Gang von 20 mit Messern bewaffneten, aggressiven Jugendlichen seht, geht ihr ihnen aus dem Weg. Ihr geht nicht auf sie zu, redet mit ihnen über …

Continue reading ‘Wer schützt uns? – Die zwei Optionen’ »

Lohndumping Ahoi – Südeuropäer stürmen deutschen Arbeitsmarkt

Wissen Sie eigentlich woran sich Großunternehmer und Aktionäre derzeit am meisten erfreuen? Am Geschäftsklimaindex! Dieser Indikator stieg nämlich im August bereits zum vierten Mal in Folge und das erfreut die Herren in den Chefetagen deutscher Unternehmer. Der Arbeitsmarkt brummt und die Geschäftsaussichten sehen gut aus. “Die deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang höher”, sagte Ifo-Konjunkturchef Kai …

Continue reading ‘Lohndumping Ahoi – Südeuropäer stürmen deutschen Arbeitsmarkt’ »

Arbeitgeber diskriminieren Frauen mit Kopftuch. Und das ist gut so.

Die Antidiskriminierungs-Stelle des Bundes und persönliche Erlebnisse zeigen: Muslimische Frauen mit Kopftuch sind in Deutschland einer ständigen Diskriminierung ausgesetzt. Insbesondere im Berufsleben erweist sich das Kopftuch als Karrierehindernis. Nach meiner Meinung völlig zu Recht. Wer Chancengleichheit fordert, muss sich auch wie unter Gleichen verhalten. (Rebloggt von Berliner Morgen)

Klage gegen Zwangsunterbringung: Mädchenmörder Walter H. frei

Liebe Leserinnen und Leser! Heute möchte ich wieder mal ein Thema aufgreifen, welches mir regelmäßig die Galle überlaufen lässt. Es geht um den Einfluss, den Psychiater, Psychologen, Psychotherapeuten und sonstige „Gutachter“ heutzutage ausüben. Ich mache keinen Hehl daraus, dass dies für mich nichts weiter ist als Firlefanz. Durch ein Diplom oder einen Doktortitel, wird niemand …

Continue reading ‘Klage gegen Zwangsunterbringung: Mädchenmörder Walter H. frei’ »

Daniel Krause: Rückblick auf den Fall Jonny K.

Spannung am Landgericht Berlin: Die Staatsanwaltschaft hat Haftstrafen zwischen zweieinhalb und fünfeinhalb Jahren für die Totschläger von Jonny K. gefordert. Am Donnerstag dieser Woche wird in das Urteil erwartet. Zeit für einen Rückblick: Rückblick auf Tathergang, Rückblick auf schlampige Behörden sowie Rückblick auf politisch korrekte Medienabgründe. Ein wirklich lesenswerter Artikel von Daniel Krause auf Citizen Times → …

Continue reading ‘Daniel Krause: Rückblick auf den Fall Jonny K.’ »