Sie kapieren es einfach nicht

Die FAZkes: Um den islamischen Terror dauerhaft zu besiegen, müssen in erster Linie dessen theologische Grundlagen neutralisiert werden. Das aber können nur die Muslime tun. Um einen Serienkiller auszuschalten, muss man… äh… seinen Tötungswahn neutralisieren… Das aber kann nur der Serienkiller tun? Um einen massenmordenden Dikatator auszuschalten, muss man … ähem… ganz einfach seine politische …

Continue reading ‘Sie kapieren es einfach nicht’ »

Mit Bibelverfälschung gegen Pegida

Dass die Presse lügt wie gedruckt, daran hat man sich in Deutschland gewöhnt und denkt sich – wie zu DDR-Zeiten – seinen Teil. Dass jetzt aber Kirchen mit Lügen-Bannern behängt werden, hat eine ganz neue Qualität. Die ev. Kirche Frankfurt behauptet auf dem Banner, der Evangelist Markus habe in Kap. 12, Vers 31 seines Evangeliums …

Continue reading ‘Mit Bibelverfälschung gegen Pegida’ »

Bald auch in Ihrer Nähe: Kopfsteuer für Christen

Nach dem „Arabischen Frühling“ im Orient, müssen nun 15.000 Christen der Muslimbruderschaft der Region eine Kopfsteuer zahlen. Dies berichtet die Nachrichtenagentur Aina. Die Dschizya ist der vom Koran und der Scharia vorgesehene Tribut, den der islamischer Herrscher von Dhimmis verlangen kann. Dhimmis sind die nichtmuslimischen „Schutzbefohlenen“. Gemeint sind damit Christen und Juden. Sie gelten als …

Continue reading ‘Bald auch in Ihrer Nähe: Kopfsteuer für Christen’ »

Religiöse Gleichbehandlung: Keine Weihnachtsfeste mehr in Kreuzberg

Nachdem es zuletzt Aufregung um die Abschaffung von Weihnachtsbeleuchtung in Solingen gab, geht nun auch Berlin Kreuzberg einen weiteren Schritt um christliche Traditionen abzuschaffen. Weil ein geplantes, öffentliches Fastenbrechen nicht stattfinden konnte, hat das Bezirksamt Kreuzberg nun auch Weihnachtsmärkte und öffentliche Weihnachtsfeste verboten. Der zuständige Stadtrat Peter Beckers (SPD), erklärte, dass aus Gründen der Gleichbehandlung …

Continue reading ‘Religiöse Gleichbehandlung: Keine Weihnachtsfeste mehr in Kreuzberg’ »

Schweden: Gebet gestört – Mann vor Gericht

In Schweden scheint es momentan zu einer Farce zu kommen, die auch in Deutschland nicht lang auf sich warten lassen dürfte. In Stockholm soll ein Mann vor der Fittja-Moschee (Foto links) das islamische Gebet durch Hupen gestört haben und wird deswegen nun vor Gericht gestellt.

Pforzheim: Linksextremisten und Moslems stören Gottesdienst

Vor einigen Tagen nannte Bundeskanzlerin Angela Merkel die Gefahr für jüdische Einrichtungen beschämend. Keine jüdische Einrichtung in Deutschland könne mehr ohne Polizeischutz auskommen, sie schäme sich für diese Notwendigkeit und forderte mehr Zivilcourage gegen Rechtsextremismus. In Pforzheim kommt ebenfalls zu Pöbeleien und Provokationen, doch zu diesen, immer häufiger auftretenden Vorfällen schweigt die Kanzlerin und selbstverständlich …

Continue reading ‘Pforzheim: Linksextremisten und Moslems stören Gottesdienst’ »