Fall Jonny K. ist nur eine Tragödie aber Plakat gegen islamistische Hetzer ist ein Schock

Mitte vergangener Woche wurden die kultursensiblen Urteile für die von Tottreter Jonny K. gefällt. Richter Schwenkendick nannte die Geschehnisse eine Tragödie. Politiker, die sich über die Kaltblütigkeit muslimischer Schläger geschockt zeigen? Fehlanzeige! So weit, so gut. In Hameln haben am Freitag unbekannte ein Transparent aufgehängt auf dem es heißt: „Keine Salafisten-Moschee!“. Hintergrund: Der Initiator des …

Continue reading ‘Fall Jonny K. ist nur eine Tragödie aber Plakat gegen islamistische Hetzer ist ein Schock’ »

Allah kommt in die Klassenzimmer

Die Männer tragen Schnäuzer, manche Frauen Kopftuch. Zum Beten knien sie auf einem Teppich. Und statt “Gott” steht da “Allah”. “Miteinander auf dem Weg” heißt das Buch, das muslimischen Erst- und Zweitklässlern in NRW einmal ihre Religion erklären soll. Weiterlesen auf RP-Online –>>

Video: Die Wahrheit über türkische Kulturvereine

Es gibt sie fast in jeder Stadt. Türkische Kulturvereine, die laut Satzung angeblich “Völkerverständigung” fördern. Oft sind sie jedoch lediglich Tarnung für illegales Glücksspiel und Drogenhandel. Der folgende Frontal 21- Bericht des ZDF zeigt, wie schamlos Türken die steuerbefreiten Kulturvereine benutzen um Drogendeals im Millionenbereich zu tätigen und wie angeblich arme Hartz IV-Empfänger allabendlich um …

Continue reading ‘Video: Die Wahrheit über türkische Kulturvereine’ »

Salafisten wollten Politiker von Pro NRW umbringen

Spezialeinsatzkräfte der Polizei haben in der Nacht zwei Salafisten festgenommen, die offenbar einen Mordanschlag auf den Vorsitzenden der rechtsgerichteten Partei „Pro NRW”, Markus Beisicht, geplant hatten. Die beiden Männer sind nach BILD-Informationen in der Nähe des Wohnortes von Beisicht in Leverkusen gestellt worden. Sie hatten Schusswaffen und Sprengstoff bei sich. Zudem sollen sie eine Liste …

Continue reading ‘Salafisten wollten Politiker von Pro NRW umbringen’ »

Feiertagsdiskriminierung – Ramadan bald gesetzlicher Feiertag?

Eine hochrangig besetzte Expertenkommission zum Thema “Zukunft der Arbeit” fordert die Einführung von zwei gesetzlichen Feiertagen für Angehörige nicht christlicher Religionen. Dies berichtet die Wochenzeitung DIE ZEIT unter Berufung auf einen Bericht im Auftrag der Robert-Bosch-Stiftung. Die Kommissionsmitglieder finden, dass das von christlich Traditionen geprägte Feiertagsrecht sich zunehmend als Diskriminierung nichtchristlicher Religionen auswirkt. Sie fordern …

Continue reading ‘Feiertagsdiskriminierung – Ramadan bald gesetzlicher Feiertag?’ »

Trotz laufenden Bürgerbegehren – Baugenehmigung für Großmoschee erteilt

Allahu Akbar! Im SPD regierten Remscheid/NRW, spielt der Wille der Bürger keine Rolle. Trotz laufendem Bürgerbegehren, hat die Stadt nun der muslimischen Ditib-Gemeinde die Baugenehmigung für die Großmoschee im Stadtteil Stachelhausen erteilt. Der Prachtbau soll im “typischen Baustil” errichtet werden, d.h. in etwa 13 Metern Höhe soll sich eine 3,30 Meter hohe Kuppel wölben und …

Continue reading ‘Trotz laufenden Bürgerbegehren – Baugenehmigung für Großmoschee erteilt’ »

Keine Toleranz der Intoleranz

Von uns Kartoffeln wird gerne Toleranz gefordert. Toleranz für S-Klasse fahrende Hartz IV Orientalen, die in Gruppen marodierend durch deutsche Städte ziehen und einheimische Biodeutsche beleidigen und bepöbeln. Toleranz wird auch gerne für eine Kultur eingefordert, in deren Leitliteratur das Töten der Toleranten mehr als einmal gefordert wird. Toleranz für Moscheen in denen wir Kartoffeln …

Continue reading ‘Keine Toleranz der Intoleranz’ »

Bundeskanzlerin spricht sich dafür aus, ein neues Kapitel in den EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zu eröffnen.

Die meisten Deutschen wollen die Türkei nicht in der EU haben. 60 Prozent sind laut einer Umfrage dagegen. Das sind schlechte Neuigkeiten! Wenn sie sich nun fragen warum das schlechte Neuigkeiten sein sollen, dann überlegen Sie einmal was unsere Politiker meist entscheiden, wenn die Mehrheit der Deutschen gegen etwas ist. Die Mehrheit der Deutschen war …

Continue reading ‘Bundeskanzlerin spricht sich dafür aus, ein neues Kapitel in den EU-Beitrittsverhandlungen mit der Türkei zu eröffnen.’ »

Solinger Hallenbad soll Moschee werden

Das 1903 erbaute und denkmalgeschützte Solinger Hallenbad ist seit  Sommer 2011 geschlossen. Zuvor hatte sich eine Organisation bei der Stadt gemeldet, die das Bad in eine Wellness-Oase umbauen wollte, doch die Übernahmeverhandlungen scheiterten. Nun haben sich zwei weitere Interessenten gemeldet. Eine freie evangelische Gemeinde aus Solingen möchte das Bad für soziale Projekte für Jugendliche und …

Continue reading ‘Solinger Hallenbad soll Moschee werden’ »

Grevenbroich: Gebetsraum für muslimische Patienten

Bis zu 700 Patienten aus dem muslimischen Kulturkreis werden jährlich am Kreiskrankenhaus in Grevenbroich behandelt. Sie finden an der Von-Werth-Straße nun einen ganz besonderen Service vor: einen eigens für sie reservierten Raum, der Gebete nach islamischem Brauch ermöglicht. In dem Raum gibt es einen Gebetsteppich und ein Wasserbecken für rituelle Waschungen. Zur Einweihung des neuen …

Continue reading ‘Grevenbroich: Gebetsraum für muslimische Patienten’ »