Südländer™ beleidigen und schlagen geistig behinderten Mann

Ein besonders dreister Fall ereignete sich bereits am Dienstag, dem 08.04.2014, in Fulda (Hessen). Dort hat sich eine Gruppe von sechs oder sieben Südländern™ zusammengerottet, um einen wehrlosen,  geistig behinderten 26-jährigen Mann auf übelste Weise fertig zu machen! Grundlos belästigten und beleidigten sie den jungen Mann. Dann rissen sie ihm die Baseballmütze vom Kopf und …

Continue reading ‘Südländer™ beleidigen und schlagen geistig behinderten Mann’ »

Bedauerliche Einzelfälle™ und die politisch korrekte Berichterstattung

Liebe Leserinnen und Leser, es ist mal wieder soweit! Hier veröffentlichen wir die bedauerlichen Einzelfälle™ der vergangenen Tage. Gleichzeitig möchten wir Ihnen zeigen, wie diverse Medien berichten und, obwohl es eigentlich klar auf der Hand liegt, wer die Täter waren, diverse Einzelheiten verschweigen.

“Die Mädchen betteln darum, vergewaltigt zu werden”!

Wir haben über einen Teil der vielen Vergewaltigungen in Oslo berichtet, die praktisch nur von nicht-westlichen Einwandern begangen wurden. Das norwegische P4 interviewte vor ein paar Jahren einige junge afrikanische Einwanderer, die meinten, dass die Mädchen selbst schuld seien, wenn sie vergewaltigt würden. So lange die Vergewaltigungen in Verbindung mit Einwanderung weitergehen, kann es nützlich …

Continue reading ‘“Die Mädchen betteln darum, vergewaltigt zu werden”!’ »

Marokkaner trotz zweimaligen Einbrüchen wieder auf freiem Fuß

Ein 23-jähriger Deutscher und ein 21-jähriger Marokkaner sind in der Nacht zum 24.02.2014 auf frischer Tat ertappt worden, als sie gerade dabei waren, in eine Bäckerei an der Schweizer Straße in Frankfurt-Sachsenhausen einzusteigen. Der 21-jährige Marokkaner war bereits eine Woche zuvor, gemeinsam mit einem anderen Täter, beim Einbruch in eine Bornheimer Bäckerei und dem Diebstahl …

Continue reading ‘Marokkaner trotz zweimaligen Einbrüchen wieder auf freiem Fuß’ »

Hertener von zwei Bulgaren überfallen

Zwei Bulgaren (20, 29) versuchten am vergangenen Montag einem 39-jährigen die Geldbörse aus der Hosentasche zu ziehen. Als dieser die Langfinger bemerkte, wehrte er sich sofort, doch das ließen sich die beiden nicht gefallen! Der eine hält den Mann fest, während der andere auf den 39-jährigen einschlägt. Das Kuriose an der Geschichte:  DerWesten nennt doch …

Continue reading ‘Hertener von zwei Bulgaren überfallen’ »

Presseschau vom 31.10.2013

13-Jähriger rammt 21-Jährigem Messer in Bauch

Der rot-grünen Kuscheljustiz haben wir es zu verdanken, dass die Gewalttäter mit Migrationshintergrund immer jünger und aggressiver werden! Erst vor kurzem rammte der 12-Jährige Musa auf einem Schulhof im Essener Stadtteil Altenessen einem gleichaltrigen Jungen ein Messer in die Brust. Nun griff eine Gruppe Jugendlicher™ im Freizeitpark Marienfelde einen 21-Jährigen grundlos an. Sie waren noch …

Continue reading ‘13-Jähriger rammt 21-Jährigem Messer in Bauch’ »

Mönchengladbach: Asylbewerber belästigt 52-Jährige

Am Nachmittag des 01.10.2013 gegen 16:30 Uhr wurde eine 52jährige Frau, die an einer Bushaltestelle in Odenkirchen wartete, von einem zunächst unbekannten Mann sexuell angegangen. Ein 52jähriger vorbeifahrender Pkw-Fahrer aus Rheydt erfasste die Situation richtig und wendete sein Fahrzeug. Er fand seine erste Einschätzung bestätigt und kam der bedrängten Frau zu Hilfe. Der Täter ließ …

Continue reading ‘Mönchengladbach: Asylbewerber belästigt 52-Jährige’ »

Mordversuch: Südländer sticht auf 24-Jährigen Deutschen ein

Wie an jedem Wochenende üblich, wurden auch am vergangenen Wochenende wieder Deutsche zu Opfern zugewanderter Gewalttäter. In Hamburg wurde ein 24-Jähriger Deutscher von einem Südländer durch Messerstiche lebensgefährlich verletzt. Die Hamburger Morgenpost verschweigt zwar politisch Korrekt den Migrationshintergrund des Täters, jedoch gibt die Pressestelle der Polizei genauere Auskünfte. Auch am Hamburger Hauptbahnhof kam es zu …

Continue reading ‘Mordversuch: Südländer sticht auf 24-Jährigen Deutschen ein’ »

Köln: Frau brutal überfallen und sexuell genötigt

Eine Frau ist am Sonntagmorgen am Appellhofplatz in Köln von einem schwitzenden Südländer™ angegriffen und sexuell belästigt worden. Erst schlug er ihr auf den Hintern, dann riss er an ihren Haaren. Er ging dabei so brutal vor, dass er ihr mehrere Büschel Haare ausriss. Anschließend führte ihren Kopf gewaltsam in Richtung seines entblößten Geschlechtsteils und …

Continue reading ‘Köln: Frau brutal überfallen und sexuell genötigt’ »