Zirze is back!

Hi Leute!

Ihr habt es ja schon gemerkt, ich poste wieder! Scheiß auf das, was ich zuvor geschrieben habe! Ich muss es einfach tun, mich juckt es in den Fingern…ich kann nicht anders! Mein Blog ist mein Baby und deshalb geht es weiter!
Zwar etwas anders wie vorher und vielleicht auch nicht mehr so regelmäßig (und so nett), aber es geht weiter!

Ich zähl auf Euch!

LG
Zirze

Zukunftskinder sagt auf Wiedersehen!

Liebe Leserinnen und Leser,

Ich mache es kurz: Wie Ihr sicher schon mitbekommen habt, posten wir in letzter Zeit nicht mehr allzu viel. Das hat vielerlei Gründe. Der Hauptgrund ist jedoch die Zeit, die meine Autoren und ich nicht immer haben. Hinzu kommt, dass man auch nicht immer die Lust hat, zumal sich die Geschichten und Ereignisse, über die wir in den letzten Monaten berichtet haben, auch ständig wiederholen, aber sich trotzdem nichts ändert! Im Gegenteil: Es wird alles immer schlimmer!

Schon oft haben wir angekündigt, dass wir kürzer treten wollen, doch am Ende haben wir trotzdem irgendwie weitergemacht, weil wir dachten, wir wären es unseren Lesern schuldig. Gebracht hat es uns aber letztendlich nichts, außer jede Menge Ärger, dem wir nun aus dem Weg gehen wollen!

Unsere Facebook-Seite hat im Moment über 1700 „Likes“, weswegen wir unsere Tätigkeiten auch dorthin verlagern werden. Wir sind also nicht komplett aus der Welt! 😉

Ob und wann ich Zukunftskinder wieder so in Betrieb nehmen werde, wie es einmal war, das weiß ich noch nicht?! Eventuell werde ich ab und zu eine Art „Presseschau“ in Form einer Linksammlung machen, die über diverse Ereignisse berichtet. Zu mehr fehlt mir im Moment einfach der Elan!

Also meine Lieben: Ich würde mich freuen, wenn wir uns auf  Facebook wiedersehen würden! Teilt die Seite und ladet Eure Freunde dazu ein. Ich denke, wir erreichen somit vielleicht ein paar mehr Menschen, denen die Zukunft unserer Kinder am Herzen liegt?!

Ich danke Euch für Euer Vertrauen und wünsche Euch alles Gute! Wir sehen uns… 😉

Eure Angie (Zirze)

Mitteilung

daumen runterLiebe Leserinnen und Leser! Trotz all dem Frust, aller verständlicher Wut und Fassungslosigkeit, die in Ihnen, genau wie bei uns aufgrund der täglichen Meldungen aufkommt, möchten wir Sie bitten eine gewisse Etikette zu wahren und auf Beleidigungen und verbale Herabwürdigungen zu verzichten. Wir sind sicher, dass Sie alle Gedanken welche Sie teilen möchten, auch ohne diese formulieren können. Sie wissen ja – der Ton macht die Musik.

Vielen Dank!

Ihre Redaktion von Zukunftskinder

weiterlesen

Vorübergehende Deaktivierung einiger Email-Adressen!

Liebe Leserinnen und Leser!

Leider haben wir, trotz diverser Spam-Filter, täglich immer noch zahlreiche Spam-Anmeldungen, speziell von den Anbietern @hotmail.com und @gmail.com. Wir werden deshalb diese Anbieter vorübergehend auf eine Black-List setzen und hoffen, dass wir das Problem dadurch besser in den Griff bekommen? Für User, die sich mit Emailadressen dieser Anbieter bei uns registriert haben heißt das, dass Ihr leider während dieser Zeit keine Kommentare schreiben könnt! Wir bitten um Verständnis.

LG
Zirze (Admin)

Ihr seid linksextrem und wir sind keine Nazis

ZK_fingerZum besseren Verständnis: Dieser Beitrag erfolgt in eigener Sache und ist ganz sicher nicht als Entschuldigung gedacht. Die hier folgenden Ausführungen entsprachen schon immer unserem Gusto, ganz gleich, wofür man uns hält. Natürlich müssen wir uns seit dem Bestehen dieses Blogs die dümmsten, lächerlichsten und frechsten Unterstellungen und Beleidigungen anhören. Aber in den letzten Tagen nahm dieses Treiben schlagartig zu. Was bleibt einem Realitätsverweigerer auch anderes übrig, als noch energischer um sich zu schlagen, wenn man seine Felle davon schwimmen sieht?

weiterlesen

Wann wachen wir endlich auf?

Vor einigen Tagen hat einer unserer Leser unter einem unserer Artikel einen Kommentar abgegeben, den ich gerne hier veröffentlichen möchte. Der Autor spricht genau das aus, was auch ich – und sicher viele unserer Leser – in der letzten Zeit am eigenen Leib erleben! Irgendwann kann man die Lügen der Medien, der Politik und der Islamverbände einfach nicht mehr ertragen und man fragt sich, warum lassen wir uns das alles gefallen? Warum wachen wir nicht endlich auf und wehren uns?

weiterlesen

Nochmal wegen Spam-Anmeldungen…

Stop-SpamLiebe Leserinnen und Leser, wie ich Euch bereits mitgeteilt habe, hatten wir in letzter Zeit massenweise User-Anmeldungen von irgendwelchen „Bots“, so dass ich mich leider gezwungen sah, die Anmeldung/Registrierung, vorrübergehend zu deaktivieren. Natürlich war das kein Dauerzustand, weswegen ich das auch wieder rückgängig gemacht habe. Doch kaum war eine Registrierung wieder möglich, ging es auch schon wieder los mit dem Spam!

weiterlesen

Auszeit

Liebe Leserinnen und Leser!

Ihr habt es sicherlich schon bemerkt, zur Zeit kommt nicht mehr allzu viel von mir und das hat vierlerlei Gründe, auf die ich jetzt aber nicht näher eingehen möchte…
Fakt ist, dass bei mir die Luft raus ist. Schon oft wollte ich mir eine Auszeit nehmen, habe es dann aber doch nie wirklich durchgezogen, weil mir sehr viel an Euch liegt und mir die Arbeit hier im Blog unheimlich viel Spaß macht, doch nun ist endgültig „Schicht im Schacht“…der Akku ist leer und auch gesundheitlich bin ich im Moment nicht so auf dem Damm.
Ich werde mir deswegen ein paar Tage „Urlaub“ nehmen, um von all dem Wahnsinn, der nicht nur in Deutschland, sondern auf der ganzen Welt vor sich geht, ein bißchen Abstand zu gewinnen und wieder einen freien Kopf zu kriegen.

weiterlesen

Info an unsere Leser: Betrifft Anmeldungen

Liebe Leserinnen und Leser,

aufgrund von vermehrten „Spam-Anmeldungen“ (ca. 20-50 am Tag), haben wir die Einstellung, sich in unserem Blog zu registrieren, vorrübergehend abgeschaltet/deaktiviert!

Falls Ihr Euch im Blog registrieren und kommentieren möchtet, dann schickt uns bitte eine Mail, in der Ihr uns Euren Login-Name mitteilt. Wir legen Euch dann einen Account an und schicken Euch ein Passwort zu. Das Passwort solltet Ihr dann natürlich nach dem ersten Login ändern!

Wenn Ihr Euch dann das erste mal eingeloggt habt, könnt Ihr natürlich Euren „Spitzname“ (das ist der Name, der dann sichtbar ist) im Profil ändern.

Wir bitten um Verständnis für diese vorrübergehende Maßnahme, aber es ist zur Zeit nicht anders möglich!

Es grüßt Euch
Zirze