Urteil: Hartz IV auch für Bulgaren und Rumänen, wenn sie Deutschland zu ihrem neuen Lebensmittelpunkt erklären

Ein bulgarisches Paar mit vier Kindern kam 2012 nach Hamm. Die Familie, die weder Deutsch verstand, noch sprach, keiner Arbeit nachging und auch keine berufliche Qualifikation vorweisen konnte, lebten bis dato von insgesamt 773 Euro Kindergeld und ihren Ersparnissen. Das reichte aber nicht, also beantragten sie im Januar 2013 Hartz IV. Die Anträge wurden jedoch von …

Continue reading ‘Urteil: Hartz IV auch für Bulgaren und Rumänen, wenn sie Deutschland zu ihrem neuen Lebensmittelpunkt erklären’ »

Lohndumping Ahoi – Südeuropäer stürmen deutschen Arbeitsmarkt

Wissen Sie eigentlich woran sich Großunternehmer und Aktionäre derzeit am meisten erfreuen? Am Geschäftsklimaindex! Dieser Indikator stieg nämlich im August bereits zum vierten Mal in Folge und das erfreut die Herren in den Chefetagen deutscher Unternehmer. Der Arbeitsmarkt brummt und die Geschäftsaussichten sehen gut aus. “Die deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang höher”, sagte Ifo-Konjunkturchef Kai …

Continue reading ‘Lohndumping Ahoi – Südeuropäer stürmen deutschen Arbeitsmarkt’ »

Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

Flüchtlingsheime hier, Asylbewerberunterkünfte dort. Ständig hört und liest man von immer neu benötigten Unterkünften für Flüchtlinge aus aller Welt. Kein Wunder, denn der Strom derer, die es trotz Drittstaatenregelung nach Deutschland schaffen wird immer größer. Allein bis zum Jahresende 2013 rechnet das Bundesamt für Migration mit 100.000 Menschen die nach Deutschland kommen.

Gauck: Patenschaft bei Moslem-Bigamist

In Gelsenkirchen lebt der arbeitslose Moslem, Sabedin Tatari, mit seinen zwei! Frauen und acht Kindern, auf 220 vom Sozialamt bezahlten Quadratmetern. Das Wohnzimmer hat er sich mit der Kaaba aus Mekka tapeziert. Allerdings würde er lieber in einem Haus mit Garten wohnen. Vielleicht lässt sich ja da etwas machen! Der bekennende Bigamist („Im Koran sind …

Continue reading ‘Gauck: Patenschaft bei Moslem-Bigamist’ »

Udo Ulfkotte: Migranten bedrohen den sozialen Frieden

Man reibt sich verwundert die Augen. Bund, Länder und Kommunen verbreiten jetzt Parolen, die gestern noch als rechtsradikal galten. Erinnern Sie sich noch an jene Zuwanderungsdebatte, welche Thilo Sarrazin mit seinen Thesen zu bestimmten Migrantengruppen angestoßen hatte? Fast alle Medien und Politiker stempelten den Ex-Bundesbanker damals zum Rechtsradikalen. Sarrazin forderte beispielsweise die Begrenzung des Zuzuges …

Continue reading ‘Udo Ulfkotte: Migranten bedrohen den sozialen Frieden’ »

Miri-Stadt Bremen: “Alle Deutschen sind bestechlich”

Nun, gestern Nacht war es mal wieder so weit. Die Mongols, der paramilitärische Arm der Miris, haben etwas Muskeln spielen lassen. Heute unterhielt ich mich mit einem Polizisten, der seit über 30 Jahren in Bremen in seinem Beruf arbeitet. Wenige, aber maßgebliche Personen in der SPD und bei den Grünen (oder solche, die ihnen Nahe …

Continue reading ‘Miri-Stadt Bremen: “Alle Deutschen sind bestechlich”’ »

Mehr als zwei Drittel der Deutschen wollen Zuwanderung aus EU-Staaten begrenzen

Nachdem uns erst kürzlich der grüne Moralapostel Volker Beck, weismachen wollte, welch enorme Verantwortung wir für kriminelle Zigeuner tragen und Politikern mit Anklagen wegen Volksverhetzung rechnen müssen wenn sie Sinti und Roma als kinderzeugende Sozialschmarotzer entlarven, haben sich in einer Emnid-Umfrage 69 Prozent der Deutschen für eine Begrenzung des Zuzugs aus EU-Staaten ausgesprochen. Trotz aller …

Continue reading ‘Mehr als zwei Drittel der Deutschen wollen Zuwanderung aus EU-Staaten begrenzen’ »

Politisch korrektes Deutsch – Verbände wollen „soziale Unwörter“ zensieren

Illegale Menschen mit Migrationshintergrund sind bildungsferne, sozial schwache Wirtschaftsflüchtlinge, die unsere Sozialsysteme missbrauchen und Hartz IV kassieren. Dieser Satz ist ab sofort pfui und politisch nicht mehr korrekt. Nach dem bösen Negerkuss und der zensierten Pipi Langstrumpf, will nun die Nationale Armutskonferenz die deutsche Sprache verarmen lassen – und letztlich Zensur üben. Die Armutskonferenz will …

Continue reading ‘Politisch korrektes Deutsch – Verbände wollen „soziale Unwörter“ zensieren’ »

Grünen-Geschäftsführer Volker Beck: “Roma sind europäisches Volk, für das wir alle Verantwortung tragen”

Das in linksradikalen, grünen Gehirnen, geistiger Dünnschiss am laufenden Band produziert wird, ist sicher nichts neues. Was der erste Parlamentarische Geschäftsführer der Grünen, Volker Beck nun geistig ausdünstet, schlägt aber dem Fass den Boden aus. In der Sendung „Unter den Linden“ hat der Studienabbrecher vor einer Dramatisierung des aktuellen Roma-Zuzugs gewarnt, Unterstützung für Kommunen angemahnt …

Continue reading ‘Grünen-Geschäftsführer Volker Beck: “Roma sind europäisches Volk, für das wir alle Verantwortung tragen”’ »

Ursula von der Leyen: “Die neue Qualität der Zuwanderung ist ein Glücksfall”

War Ursula von der Leyen besoffen, bekifft, oder lebt sie einfach nur auf einem anderen Planeten? Während Innenminister Friedrich die Befürchtung äußert, dass die Armutszuwanderung aus Rumänien und Bulgarien ab 2014 zum “Sprengsatz für die europäische Solidarität” werden kann und klarstellte, dass das Freizügigkeitsgesetz  EU-Bürgern nur das Recht gebe, nach Deutschland zu kommen, um hier …

Continue reading ‘Ursula von der Leyen: “Die neue Qualität der Zuwanderung ist ein Glücksfall”’ »