“Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit” und “marktförmiger Extremismus”

Die bereits erwähnte Studie “Fragile Mitte – Feindselige Zustände” der Friedrich-Ebert-Stiftung befasst sich ab Seite 61 (pdf) mit sogenannten “menschenfeindlichen Zuständen”. Davon wurden von den Autoren Anna Klein, Eva Groß und Andreas Zick für das Jahr 2014 zwölf “Facetten” ausfindig gemacht (siehe Abbildung oben). Die Autoren schreiben dazu, dass diese Palette der gruppenbezogenen Menschenfeindlichkeit dem …

Continue reading ‘“Gruppenbezogene Menschenfeindlichkeit” und “marktförmiger Extremismus”’ »

Lohndumping Ahoi – Südeuropäer stürmen deutschen Arbeitsmarkt

Wissen Sie eigentlich woran sich Großunternehmer und Aktionäre derzeit am meisten erfreuen? Am Geschäftsklimaindex! Dieser Indikator stieg nämlich im August bereits zum vierten Mal in Folge und das erfreut die Herren in den Chefetagen deutscher Unternehmer. Der Arbeitsmarkt brummt und die Geschäftsaussichten sehen gut aus. “Die deutsche Wirtschaft schaltet einen Gang höher”, sagte Ifo-Konjunkturchef Kai …

Continue reading ‘Lohndumping Ahoi – Südeuropäer stürmen deutschen Arbeitsmarkt’ »

Werdohl: 550.000 für Asylbewerber aber Rathausangestellte sollen 4 Euro im Monat für den Strom der Kaffeemaschine zahlen

So kann’s gehen! 550.000 Euro hat das kleine Städtchen Werdohl für Asylbewerber in 2013 eingeplant. Viel Geld für den gebeutelten Haushalt. Besonders jetzt, da 2012 zusätzliche 60.000 Euro an die Asylbewerber nachgezahlt werden mussten. Um nun sinnvoll zu sparen hat sich Bürgermeister Siegfried Griebsch (SPD), jetzt etwas geniales einfallen lassen. Der clevere Sparfuchs hat sich …

Continue reading ‘Werdohl: 550.000 für Asylbewerber aber Rathausangestellte sollen 4 Euro im Monat für den Strom der Kaffeemaschine zahlen’ »

Die unstillbare Gier nach Geld – Wer am Niedergang verdient

Die unstillbare Gier nach Geld, Reichtum und Prunk. Diese unstillbare Gier einiger Wenigen, ist die Ursache für das Leid so Vieler in diesem Land. Kein einziger sog. Volksvertreter handelt aus moralischen, ethischen oder sozialen Grünen. Keiner! Die einzige Motivation des Handelns liegt ausschließlich in der Sicherung der eigenen Pfründe, ist nur auf die Mehrung des …

Continue reading ‘Die unstillbare Gier nach Geld – Wer am Niedergang verdient’ »

Immer mehr Asylbewerberunterkünfte aber fast 300.000 Menschen obdachlos

Flüchtlingsheime hier, Asylbewerberunterkünfte dort. Ständig hört und liest man von immer neu benötigten Unterkünften für Flüchtlinge aus aller Welt. Kein Wunder, denn der Strom derer, die es trotz Drittstaatenregelung nach Deutschland schaffen wird immer größer. Allein bis zum Jahresende 2013 rechnet das Bundesamt für Migration mit 100.000 Menschen die nach Deutschland kommen.

Die Kriegsgefahr wächst – 2013 hat auffällige Parallelen zum Jahr 1913

 Euro-Krise: Juncker spricht von Kriegsgefahr in Europa In der Debatte um die Zukunft der Währungsunion warnte Luxemburgs Premierminister Jean-Claude Juncker im SPIEGEL davor, dass sich die Konflikte in Europa gefährlich zuspitzen könnten. “Wer glaubt, dass sich die ewige Frage von Krieg und Frieden in Europa nie mehr stellt, könnte sich gewaltig irren. Die Dämonen sind …

Continue reading ‘Die Kriegsgefahr wächst – 2013 hat auffällige Parallelen zum Jahr 1913’ »

Armutseinwanderung: Friedrich droht bei Schengen-Beitritt von Bulgarien und Rumänien mit Veto

Bundesinnenminister Hans-Peter Friedrich (CSU) will den Schengen-Beitritt von Bulgarien und Rumänien verhindern. “Wenn Rumänien und Bulgarien auf der Abstimmung bestehen, wird der Vorstoß am deutschen Veto scheitern”, sagte Friedrich vor der am kommenden Donnerstag anstehenden Abstimmung der europäischen Justiz- und Innenminister. “Auch die Überlegung, nur Teilbereiche freizugeben, also die Einreise über Luft- und Seehäfen, ist …

Continue reading ‘Armutseinwanderung: Friedrich droht bei Schengen-Beitritt von Bulgarien und Rumänien mit Veto’ »

Mehr als zwei Drittel der Deutschen wollen Zuwanderung aus EU-Staaten begrenzen

Nachdem uns erst kürzlich der grüne Moralapostel Volker Beck, weismachen wollte, welch enorme Verantwortung wir für kriminelle Zigeuner tragen und Politikern mit Anklagen wegen Volksverhetzung rechnen müssen wenn sie Sinti und Roma als kinderzeugende Sozialschmarotzer entlarven, haben sich in einer Emnid-Umfrage 69 Prozent der Deutschen für eine Begrenzung des Zuzugs aus EU-Staaten ausgesprochen. Trotz aller …

Continue reading ‘Mehr als zwei Drittel der Deutschen wollen Zuwanderung aus EU-Staaten begrenzen’ »

Grünen-Geschäftsführer Volker Beck: “Roma sind europäisches Volk, für das wir alle Verantwortung tragen”

Das in linksradikalen, grünen Gehirnen, geistiger Dünnschiss am laufenden Band produziert wird, ist sicher nichts neues. Was der erste Parlamentarische Geschäftsführer der Grünen, Volker Beck nun geistig ausdünstet, schlägt aber dem Fass den Boden aus. In der Sendung „Unter den Linden“ hat der Studienabbrecher vor einer Dramatisierung des aktuellen Roma-Zuzugs gewarnt, Unterstützung für Kommunen angemahnt …

Continue reading ‘Grünen-Geschäftsführer Volker Beck: “Roma sind europäisches Volk, für das wir alle Verantwortung tragen”’ »

Ursula von der Leyen: “Die neue Qualität der Zuwanderung ist ein Glücksfall”

War Ursula von der Leyen besoffen, bekifft, oder lebt sie einfach nur auf einem anderen Planeten? Während Innenminister Friedrich die Befürchtung äußert, dass die Armutszuwanderung aus Rumänien und Bulgarien ab 2014 zum “Sprengsatz für die europäische Solidarität” werden kann und klarstellte, dass das Freizügigkeitsgesetz  EU-Bürgern nur das Recht gebe, nach Deutschland zu kommen, um hier …

Continue reading ‘Ursula von der Leyen: “Die neue Qualität der Zuwanderung ist ein Glücksfall”’ »