Dortmund: 5-Köpfige rumänische Diebesbande beim Einruch gefilmt

Am 20.Juni 2015 brachen in der Zeit von 12.00-18.20 Uhr unbekannte Täter in zwei Wohnungen eines Mehrfamilienhauses in der Wilhelm-Crüwell-Straße ein. Zum wiederholten Mal lieferte eine private Überwachungskamera hervorragende Bilder von den Tätern. Die Polizei stellt jetzt die Fotos für eine Öffentlichkeitsfahndung zur Verfügung. Die Kamera hatte aber nicht nur Bilder gespeichert, sondern auch Tonaufnahmen. …

Continue reading ‘Dortmund: 5-Köpfige rumänische Diebesbande beim Einruch gefilmt’ »

Berlin-Schöneberg: Polizei und Feuerwehr trauen sich nicht mehr zum verwahrlosten Roma-Haus

In den vergangenen Tagen kam es immer wieder zu Polizei-Einsätzen im verwahrlosten Roma-Haus in der  Grunewaldstraße 87 in Schöneberg. Am Dienstagmorgen mussten sogar Beamte eines Spezialeinsatzkommandos (SEK) anrücken, um zwei rivalisierende Roma-Familien aus Rumänien auseinander zu bringen. Zuvor sollen vier Männer versucht haben, in eine Wohnung einzudringen, was ihnen jedoch nicht gelang. Laut Zeugenaussagen sollen …

Continue reading ‘Berlin-Schöneberg: Polizei und Feuerwehr trauen sich nicht mehr zum verwahrlosten Roma-Haus’ »

Urteil: Hartz IV auch für Bulgaren und Rumänen, wenn sie Deutschland zu ihrem neuen Lebensmittelpunkt erklären

Ein bulgarisches Paar mit vier Kindern kam 2012 nach Hamm. Die Familie, die weder Deutsch verstand, noch sprach, keiner Arbeit nachging und auch keine berufliche Qualifikation vorweisen konnte, lebten bis dato von insgesamt 773 Euro Kindergeld und ihren Ersparnissen. Das reichte aber nicht, also beantragten sie im Januar 2013 Hartz IV. Die Anträge wurden jedoch von …

Continue reading ‘Urteil: Hartz IV auch für Bulgaren und Rumänen, wenn sie Deutschland zu ihrem neuen Lebensmittelpunkt erklären’ »

Politiker-Omas mögen Sinti und Romas

 „Geld für die Oma – Statt für Sinti und Roma“. Ist dieser Wahlspruch der NPD menschenverachtend oder volksverhetzend? Während in vielen deutschen Städten vergeblich versucht wurde, die jüngste NPD-Plakataktion gerichtlich zu verbieten, haben nun die Parteien in Gießen für den unendlichen Kampf gegen Rechts ein Gegenplakat entworfen (Foto). Wenn die Politiker-Omas in Gießen doch die …

Continue reading ‘Politiker-Omas mögen Sinti und Romas’ »

Sechs Rechtspopulisten erfordern 400 Polizisten

So suggestiv überschreibt „Der Westen“ einen Artikel zur morgigen Kundgebung von Pro Deutschland am sog. Problemhaus und vor der Merkez-Moschee in Marxloh. Erfordern wirklich sechs „Männlein“ 400 Polizisten, oder sind nicht eher die 800 angekündigten, teils gewaltbereiten Gegendemonstranten der Grund für ein solches Polizeiaufgebot? Wie eine, der Wahrheit entsprechenden Überschrift hätte lauten können, soll Ihrer …

Continue reading ‘Sechs Rechtspopulisten erfordern 400 Polizisten’ »

Pro Deutschland-Demo am „Problemhaus“ – Zigeunerlobby in Alarmbereitschaft

Für kommenden Donnerstag 14.30 Uhr, hat „Pro Deutschland“ eine Kundgebung in Duisburg-Bergheim, In den Peschen 3-5 angekündigt. Während das Bündnis für Zigeunerkriminalität, welches sich selbst „Bündnis für Toleranz“ nennt, bereits Störaktionen plant, heizt auch das rote Propagandablatt „Der Westen“ die Stimmung bereits im Vorfeld an. So diffamiert es „Pro Deutschland“ als rechtsextrem und umschreibt die …

Continue reading ‘Pro Deutschland-Demo am „Problemhaus“ – Zigeunerlobby in Alarmbereitschaft’ »

Großeinsatz am Problemhaus: Nachtwache-Teilnehmer diffamieren Anwohner als Nazis

Am sog. Problemhaus in Duisburg eskaliert die Gewalt. Am gestrigen Freitag musste ein Großaufgebot der Polizei anrücken um die Lage unter Kontrolle zu bringen. Hintergrund: Am Abend hatte es unweit des Zigeunerhauses  eine Informationsveranstaltung zu den Problemen vor Ort gegeben. An der Veranstaltung nahmen Politiker, besorgte Bürger und Teilnehmer der „Nachtwache“ teil. Letztere haben es …

Continue reading ‘Großeinsatz am Problemhaus: Nachtwache-Teilnehmer diffamieren Anwohner als Nazis’ »

Deutschland profitiert von der Armutszuwanderung

Herbert Brücker ist einer der führenden Migrationsforscher in Deutschland. Er leitet den Forschungsbereich „Internationale Vergleiche und Europäische Integration“ des Instituts für Arbeitsmarkt- und Berufsforschung. Dort erforscht er unter anderem, wie sich die Migration auf den Arbeitsmarkt und den Sozialstaat auswirkt. Brücker, der sich Tag für Tag durch endlose Studien und Statistiken kämpft, hat scheinbar vor …

Continue reading ‘Deutschland profitiert von der Armutszuwanderung’ »

Problemhaus: Duisburger halten Nachtwache um Zigeunern Schlaf zu ermöglichen

Den Leuten ist einfach nicht zu helfen. Da leben in einem zur Müllkippe verkommenem Haus kriminelle, lärmende und die Gehwege zuscheißende Zigeuner und was passiert? Anstatt sich in einem breiten Bündnis gegen diese Zustände zu organisieren, halten die Duisburger Nachtwachen ab, um den Bewohnern dort Schlaf zu ermöglichen.  Auch Barbara Laakmann, Ratsfrau der Linken war …

Continue reading ‘Problemhaus: Duisburger halten Nachtwache um Zigeunern Schlaf zu ermöglichen’ »

Rassistischer Name? Zigeunersauce soll anders heißen

Achtung, jetzt können Sie reich werden! Wenn Sie Phantasie haben und sich sämtliche einprägsamen Namen schützen lassen die auf Gläsern mit Zigeunersauce anstelle von Zigeunersauce stehen könnte, haben Sie den Jackpot. Das „Forum für Sinti und Roma“ in Hannover will nämlich, dass „Zigeunersauce“ bald einen anderen Namen bekommt. Da der Begriff diskriminierend sei, hat der …

Continue reading ‘Rassistischer Name? Zigeunersauce soll anders heißen’ »