Bildzeitung diffamiert „Rechtgläubige“

Migranten . Integration - Moslems - Muslime - Toleranz - Muschi - Sex - Lesbe - Domina - auspeitschen - schmerz - lustOh Gott, Oh Graus! Bewahrheiten sich am Ende doch die Thesen von Thilo Sarrazin?
Laut einer Studie, die BILD exklusiv vorliegt, wird nämlich behauptet, dass junge Muslime die Integration verweigern und immer radikaler werden!

Wie kann das sein, wo doch immerzu Millionen von Euros in die Integartionsindustrie gesteckt wird, damit sich die armen Muslime doch endlich mal heimisch hier fühlen?!

weiterlesen

Solingen: SPD will Aufklärung bei den Salafisten

Ungewohnte Forderungen kommen in diesen Tagen von der sonst so islamistenfreundlichen SPD, um genauer zu sein, von dem SPD-Chef Ernst Lauterjung. Laut einem Bericht im Solinger Tageblatt, möchte er von der Stadtverwaltung wissen, ob  die rechtlich gegebenen Möglichkeiten „gegen die offensichtliche Gefährdung durch die Salafisten“ ausschöpft werden?

weiterlesen

Karikaturen-Kalender der Polizei ist „rassistisch“

Unglaublich, aber wahr! Ein Kalender der Deutschen Polizeigewerkschaft, mit angeblich geschmacklosen und sogar latent rassistisch Karrikaturen sorgt für einen heftigen Streit!  Der Münchner Polizeipräsident Wilhelm Schmidbauer hat seine Dienststellen angewiesen, den Kalender nicht mehr aufzuhängen, sagte ein Polizeisprecher und bestätigte damit Berichte der «Nürnberger Nachrichten» und des Bayerischen Rundfunks. Der bayerische Landesverband der Deutschen Polizeigewerkschaft, der 3000 dieser Kalender herausgebracht hat, wehrt sich gegen die Vorwürfe…

weiterlesen

„Deutschland schafft es ab“ – Anti-Sarrazin-Aktion ein Flopp?

Flopp - Deutschland schafft sich ab - Martin Zet - Buch - Sammelaktion - Im Januar 2012 rief der tschechische Künstler Martin Zet dazu auf, möglichst viele Exemplare  von Thilo Sarrazins Buch „Deutschland schafft sich ab“ zu sammeln und sich seiner zu entledigen. Schlappe 60.000 Exemplare wollte „der Künstler“ sammeln, um sie anschließend für einen „guten Zweck zu recyceln“.
Doch nun scheint das Projekt „Deutschalnd schafft es ab“ zu floppen,
denn nur  sechs Bücher wurden  für diese umstrittene Aktion an den eigens eingerichteten Sammelstellen abgegeben. Darunter ein Koran! Wer den wohl abgegeben hat? 😉

weiterlesen

„Ehrenmorde“ sind völlig okay…

Am 6. Februar wurde in Duisburg ein Mann mit türkischer Staatsangehörigkeit von einem Landsmann und Nachbarn aus gekränkten Ehrgefühl auf offener Straße erschossen. Die schreckliche Bluttat war auch, wie Der Westen berichtet, ein Thema in der Gemeinschaftsgrundschule Lange Kamp, diese liegt nur wenige Meter vom Tatort entfernt. Laut dem Bericht sollen einige der 6- bis 10-jährigen Schüler mit Migrationshintergrund die Tat vor Klassenkameraden gerechtfertigt und „Ehrenmorde“ wie diesen grundsätzlich gutgeheißen haben…

weiterlesen

Verfassungsschutzbericht 2009 wird „zensiert“

Verfassungsschutz - Deutschland - Bericht - Kriminalität - Justiz - Klage - Islam - Terrorismus - Muslime - Scharia Wer sich den Verfassungsschutzbericht von 2009 noch einmal anschauen möchte, hat leider Pech gehabt, denn dieser ist „zur Zeit nicht verfügbar“, wie es auf den Seiten des Verfassungsschutzes heisst.

Der Grund:  Der Verfassungsschutz muss den Bericht teilweise schwärzen, da er dort scheinbar ein paar unangenehme Dinge über den Verein „Muslimische Jugend in Deutschland“ (MJD) veröffentlicht hat und der Verein nach einem Rechtsstreit „recht bekam“!

weiterlesen

Salafisten in Solingen auf Dawa-Mission in Sparkassen-Geschäftsstelle

Salafisten - Solingen - Sparkasse - Flyer - Plakat - Werbung - Dawa - Mission - IslamZwei nette, bärtige, aber leider noch unbekannte Männer – wahscheinlich Salafisten – haben die Geschäftsstelle einer Sparkasse in Solingen verschönern wollen, in dem sie ein Plakat aufgehängt und ein paar Flyer ausgelegt haben, die zum Zwecke der Dawa eingesetzt werden sollten. Angeblich soll auf dem Plakat eine Internetseite genannt sein, deren Inhalte als extrem-islamistisch gilt…

weiterlesen

Die Mitte der Gesellschaft ist eine einzige Terrorzelle!

Der neue Anti-Rassismus-Beauftragte...

Liebe Leser, bitte überlegen Sie sich in Zukunft gut, zu welchem Bäcker, Metzger oder Frisör sie zukünftig gehen, denn hinter der netten Bäckereiverkäuferin, dem freundlichen Metzger oder gutaussehenden Frisörin könnte sich eine Nazi-Terrorzelle verstecken! Das meint zumindest Eierman Matze, der der Meinung ist, dass der Rassismus sich bereits merklich in die Mitte der Gesellschaft hineingefressen hat! Er fordert deshalb einen Anti-Rassismus-Beauftragten…

weiterlesen

Die Moscheen-Jäger

Geister die ich rief - Ghostbusters - Geisterjäger - Moschee - Islam - Anwälte - Klage - GroßbritanienEine Gruppe britischer Anwälte, hat dem Islam und seinen Symbolen den Kampf auf bürokratischem Wege angesagt. Mit Aufklebern, ähnlich wie in dem Film „Ghostbusters“,  bieten die Moscheenjäger ihre Dienste an und klagen im ganzen Land gegen die für Moscheen eingereichten Baupläne. Mit Erfolg!

weiterlesen

Böse Christen…Gute Muslime…

Am 20. Dezember 2011 wurde in zweiter Instanz Elisabeth Sabaditsch-Wolff verurteilt, weil sie in einem Seminar im Jahr 2009 die Vorbildfunktion Mohammeds für seine Anhänger, darauf hinweisend, dass Mohammed auch „gerne was mit Kindern“ gehabt hätte kritisierte . Als Beweis führte sie an, dass besagter Mohammed Sex mit der neunjährigen Aisha gehabt hätte. „Wie würde man denn das anders bezeichnen können, außer als ‘Pädophilie’?“, fragte sie rhetorisch (PI berichtete).

weiterlesen