Schwarzer Freitag: der GR-Betrügerstaat kriegt wieder deutsches Steuergeld

Merkel verprasst unser Geld

Unter Führung der Staatsratsvorsitzenden Angela Merkel hat die Einheitspartei im Bundestag heute erneut ein „Rettungspaket“ für das korrupte Griechenland durchgewunken. Die Griechen hatten sich die Mitgliedschaft in der Eurozone mit Hilfe von Tricksereien der Investmentbank Goldman Sachs erschlichen, die mittlerweile ihren ehemaligen Manager Draghi auf den höchsten Posten bei der Europäischen Zentralbank geschleust hat. Rechtsbruch und Volksenteignung sind in der Eurozone mittlerweile an der Tagesordnung.

Von unseren Volksverrätern stimmten 473 Abgeordnete für das Bestehlen der deutschen Steuerzahler. Nur 100 stimmten mit Nein und 11 enthielten sich.

weiterlesen

Schwarzer Freitag: Abbas erschleicht UNO-Anerkennung der Palästinenser

Feigling Westerwelle traut sich nicht gegen die Palästinser abzustimmen

Die Islamisten, die sich „Palästinenser“ nennen, haben eine Aufwertung in der Hierarchie der Vereinten Nationen zum „Beobachterstaat“ erfahren, was quasi die Anerkennung eines eigenen Staates bedeutet. DAS aber ist NATIONEN vorbehalten! Every nation has the right to exist and to protect and to conserve its existence. Eine Nation beinhaltete eine gemeinsame Sprache und Kultur. Die „Palästinenser“ sind aber gar keine „Nation“, sondern ein gemischter Haufen von Jordaniern, Ägyptern, Syrern und Arabern. Trotzdem (und das war ein großer Fehler!) bot man ihnen zusätzlich zu den bereits vorhandenen Ländern Jordanien, Ägypten, Syrien und Saudia Arabien 1947 noch einen zusätzlichen Staat an, den sie ablehnten! Der einziger Daseinszweck, der die „Palästinenser“ zusammenschweißt, ist der Kampf gegen Israel.

weiterlesen

CDU plant Baby-Prämie: 5000 Euro für 3 Kinder

Wer heutzutage mehr als 2 Kinder bekommt, gilt in der Gesellschaft als asozial. Kinderreiche Familien waren früher normal, doch heute ist das finanziell nicht mehr machbar. Falls Paare überhaupt noch Kinder bekommen, dann entscheiden sie sich meist nur für ein Kind, doch das will die CDU-Fraktion in Sachsen-Anhalt nun ändern! Wer für genügend Nachwuchs sorgt, dem winkt eine Prämie von 5000 Euro! Unsere Leser ahnen sicher schon, wo das hinführen wird…???

weiterlesen

Der Nazi-Killer vom Maschsee

Die linken Schreiberlinge sind völlig aus dem Häuschen! Sie haben endlich wieder ein Thema, an dem sie sich wochenlang dran abarbeiten können, denn der mutmaßliche Maschsee-Killer Alexander K., der die 44-jährige drogenabhängige Prostituierte Andrea B., zerstückelt und weggeworfen haben soll, hat Kontakte zur rechten Szene! Im Internet seien etliche Texte von ihm zu finden, die von seiner hasserfüllten Gesinnung und Gewaltbereitschaft zeugen. Zudem soll der „Nazi-Rapper“, wie er sich angeblich im Internet nannte, Rap-Songs veröffentlicht haben, die sich um Gewalt, Mord, Drogen und die Glorifizierung des Deutschen Reiches drehen.

weiterlesen

Deutsche Aktivistin unterstützt Griechen-Anzeige gegen Merkel

Eine Wuppertaler Aktivistin hat Anzeige beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag eingereicht. Sie spricht von „feindlicher Übernahme“ der EU und sieht Verbrechen gegen die Menschlichkeit.

Klagen gegen Maßnahmen der Euro-Politik sind seit Langem nichts Ungewöhnliches mehr. Aber keine ging so weit wie die des Herausgebers des griechischen Boulevard-Magazins „Crash“.

Georgios Tsangras hatte im Sommer beim Internationalen Strafgerichtshof in Den Haag Strafanzeige gegen Bundeskanzlerin Angela Merkel wegen „Verbrechens gegen die Menschlichkeit“ eingereicht. Nun wird diese Strafanzeige auch aus Deutschland unterstützt. Die Menschrechtsaktivistin Sarah Luzia Hassel-Reusing ist dieser Tage eigens nach Den Haag gefahren, um die Unterlagen persönlich beim Gericht abzugeben.  […]

Während Tsangras im Sommer konkret gegen die Kanzlerin, Finanzminister Wolfgang Schäuble, die Chefin des Internationalen Währungsfonds (IWF), Christine Lagarde, EU-Kommissionschef Jose Manuel Barroso und Ratspräsident Herman Van Rompuy vorging, wählt Hassel-Reuding einen anderen Ansatz. „Ich lege mich nicht auf die Anschuldigung konkreter Personen fest“, sagt sie. „Ich zeige die Spuren auf, die zu den Verantwortlichen für diese maßlosen der Auflagen führen.“

→ weiterlesen auf Die Welt

Arabische Neo-Nazis in Bremen-Nord

Gestern gab es einen ausführlichen Bericht im Bremer Regionalfernsehen über eine kriminelle Vereinigung von 30 arabischen Berufsverbrechern (siehe Video unten).
Kürzlich sprach der NRW-Innenminister Jäger von der Gefahr, dass Neonazis Omas Handtaschen klauen.
Bisher konnte man anhand der Verlautbarungen von Herrn Jäger vermuten, er sei ein von ideologischem Hass verblendeter linkspopulistischer Hetzer. Angesichts dieser arabischen Verbrecher mit rechtem Gedankengut muss man ihm durchaus zustimmen.

weiterlesen

Was den »Biodeutschen« so gefährlich macht…

Am 23. November 2012 erschien in der Preußischen Allgemeinen Zeitung ein Artikel mit der Überschrift „Was den »Biodeutschen« so gefährlich macht, wie man mit Toleranz das Gegenteil erreicht, und was Ausgrenzung alles anrichten kann“
Der „Wochenrückblick mit Hans Heckel“, trifft den Nagel auf den Kopf! Anschaulicher kann man die Zustände, die zur Zeit in Deutschland herrschen, nicht übermitteln, wie es in einem der abgegebenen Kommentare heißt.

weiterlesen

Muslimische Bande zwingt Jugendliche zum Islam

Eine solche Schlagzeile, wie man sie in der heutigen Online-Ausgabe der Blick.ch zu lesen bekommt, wäre in Deutschland absolut undenkbar und zutiefst rassistisch, würde sie doch die Anhänger der Religion des Friedens™ diskriminieren und beleidigen und gleichzeitig die GutmenschInnen in Schnappatmung versetzen! 😉

weiterlesen

Polizei fahndet mit Phantombild nach Sex-Täter

Es handelt sich, wie so oft, natürlich um einen Einzelfall™, bei dem sich ein ca. 30 bis 40-jähriger Mann, mit zwei Armen und zwei Beinen, mit dunklen Haaren, die nach hinten gekämmt und gegelt waren, an einer Frau vergangen hat. Der Mann soll, laut Polizei, gut deutsch mit einem leichten Akzent, gesprochen haben. Wahrscheinlich handelt es sich hierbei um einen Mann aus Baden-Württemberg, aus Bayern oder vielleicht auch aus Sachsen, da wo die schönen Mädels wachsen…

weiterlesen

Muslimische Inzucht: Auswirkungen auf Intelligenz, geistige und körperliche Gesundheit sowie Gesellschaft

Es ist ein Thema, bei dem sich schon Thilo Sarrazin mit seinem Buch „Deutschland schafft sich ab“ die Finger verbrannt hat. Aber es ist auch ein Thema, welches wir nicht einfach totschweigen dürfen! Zu oft kommt es in der letzten Zeit vor, dass wir es mit Sexualstraftätern oder Mördern aus dem islamischen Kulturkreis zu tun haben, die unter einer Psychose leiden, paranoid oder manisch-depressiv sind und sich ihrer Taten nicht bewußt sind.

weiterlesen