Halbjahresbilanz der Bundespolizei Rosenheim: 11.000 illegale Grenzübertritte seit Jahresbeginn

rosenheim_fluechtlingeBeinahe täglich ist derzeit die Sporthalle auf dem Gelände der Rosenheimer Bundespolizei mit unerlaubt eingereisten Personen gefüllt. Das provisorische Bettenlager ist in den vergangenen Monaten so etwas wie eine feste Einrichtung geworden. Vor allem Personen aus Eritrea, Syrien, Afghanistan und dem Irak werden dort vorübergehend untergebracht.

weiterlesen

Initiative »Respekt! Kein Platz für Rassismus«

flughafen_frankfurt1

Der Kampf gegen Rassismus, Intoleranz und Fremdenfeindlichkeit geht unvermindert weiter. Der ZDF Sportjournalist Thomas Wark hat am 19.12.2012, zusammen mit weiteren Sportgrößen, Moderatoren und Journalisten, seine Unterstützung für die Initiative »Respekt! Kein Platz für Rassismus« ausgesprochen. Im Beisein der Bundespolizei des Frankurter Flughafens, der gerne auch als „Tor zur Welt“ bezeichnet wird, sollte öffentlichkeitswirksam ein klares Signal gegen Rassismus und Intoleranz gesetzt werden.

weiterlesen

Raum Kiel: Zwölf Illegale in vier Tagen aufgegriffen

Bundespolizei

Die Bundespolizei hat alle Hände voll damit zu tun, illegal in Deutschland befindliche Personen aufzugreifen. Hier ein Einblick in den Alltag der Bundespolizeidirektion Kiel:

Zwölf Personen ohne die erforderlichen Papiere in vier Tagen, die Bilanz der Bundespolizei vom 05. – 09.09.2012. weiterlesen