Klartext Thilo Sarrazin: D zahlt weiter für Club Med und versaut sich die Zukunft

Thilo SarrazinThilo Sarrazin spricht im Focus Klartext darüber, wie die „eurobesoffene“ Politik unsere Zukunft verspielt. Wir werden die Target-Salden abschreiben müssen (750 Milliarden Verlust! kein Polster mehr, um die negative Demographie aufzufangen!), wir werden den Club Med über eine mindestens 10 Jahre andauernde mindestes 5-prozentige Inflation finanzieren, die unsere Renten und den Mittelstand ruinieren wird, wir werden derweil weiter überaltern, unsere gut qualifizierten Kinder werden die Schnauze voll haben und auswandern, lauter Nichtqualifizierte werden weiter einwandern. Mit anderen Worten: wir werden den Wohlstand sterben sehen und nichts dagegen tun können, weil es keine Opposition zu dieser „Europa-besoffenen“ Merkel-Politik gibt! weiterlesen

Heute schon Sarrazin gebasht?

UnerwünschtAnhand eines Artikels in der RP kann man wunderbar erkennen, dass nicht Verstand und Logik die schreibende Zunft beherrschen, sondern antrainierte Gutmenschenreflexe. Es geht um eine iranische Flüchtlingsfamilie mit einer alleinerziehenden, ehrgeizigen Mutter, die ihre drei begabten Sprößlinge zu hohen Bildungsleistungen anspornte. In deren Geschichte hineingewoben wird Sarrazin. Und zwar auf eine verdrehte und widerliche Art und Weise, die suggerieren soll, Sarrazin sei die Ursache eines schwebenden aufenthaltsrechtlichen Verfahrens gewesen. Doch nicht Sarrzin ist das Problem, denn er hätte einer intelligenten Frau, die den Mut hatte, sich gegen den iranischen Gottesstaat aufzulehnen, sicherlich Asyl geboten. Genauso hätte Sarrazin sich dafür eingesetzt, dass die intelligenten, begabten, integrationswilligen Söhne dieser Frau bestmögliche Startbedingungen bekommen. RP-Genossin Dorothee Krings allerdings stilisiert Sarrazin zum Kontrahenten dieser Familie. weiterlesen

Antworten an Heinz Buschkowsky

Die Welt hat viele Antworten auf Heinz Buschkowsky gesammelt. Wir zeigen exemplarisch drei davon: Multi-Kulti-Verfechter Cem Özdemir (Vorsitzender der Grünen), Realist und Sicherheitsedxperte Uwe Schünemann (CDU-Innenminister von Niedersachsen), Deutschlands erfolgreichster Sachbuch-Autor Thilo Sarrazin weiterlesen

Jemand hat unseren Propheten beleidigt!

Unser Prophet heißt Thilo Sarrazin – der Segen des Allerhöchstens auf ihm. Niemand sonst steckt so voller Eingebungen und vermag die Zukunft so genau vorherzusagen. Wir glauben, dass er der Gesandte ist, unser Volk zu warnen. Doch was müssen wir feststellen?!

Jemand beleidigte unseren Propheten Sarrazin – der Segen des Allerhöchsten auf ihm! Das Schmähblatt taz verglich unseren Propheten – der Segen des Allerhöchsten auf ihm – mit einer Hure! Das ist BLASPHEMIE ! Deutsche Richter taten nichts, um die Ehre unseres Propheten – der Segen des Allerhöchsten auf ihm – wiederherzustellen. Das Internet wimmelt von zahlreichen Schmähungen gegen unseren Propheten – der Segen des Allerhöchsten auf ihm. Wir fühlen uns auf das Äußerste provoziert und werden uns bei der UNO beschweren! Morgen werden wir Rache üben und kündigen hiermit an, dass wir eine taz in die Pinkelecke vom Hamsterkäfig legen werden!

Video: Thilo Sarrazin meint, wir hätten die Freiheit, den Euro abzuschaffen

Europa braucht den Euro nichtIm nachfolgenden Phönix-Interview erklärt der Volkswirt und Buchautor Dr. Thilo Sarrazin, die Grundmotivation seines neuen Buches „Europa braucht den Euro nicht“. Anküpfungspunkt ist Merkels Aussage „Scheitert der Euro, scheitert Europa“. Diese Aussage hält Sarrazin für eine „Angstformel“. Er meint, die Deutschen sollten sich ihre Entscheidungsfreiheit dadurch nicht nehmen lassen.

weiterlesen

Der Euro macht erpressbar

Europa braucht den Euro nicht Thilo Sarrazin

Den Schluss, dass der Euro erpressbar macht, muss man ziehen, wenn man die Währungsunion nüchtern betrachtet.

weiterlesen

Klartext von Sarrazin an Wowereit

Sarrazin

Sarrazin kann sich wegen Gutmensch Wowereit nur noch an den Kopf packen.

Der Bundesvorstand der SPD betreibt eine „Zukunftswerkstatt“. Dort werkeln die SPD-Größen zum Thema Integration vor sich hin. Vize-Bundesvorsitzender Wowereit fasste seine Gedanken aus zwei Jahren „Zukunftswerkstatt“ in einem Buch zusammen und stellte es neulich vor. Beim Interview unterlief ihm eine Panne, die der Spiegel sehr schön darstellt: weiterlesen

Steuergelder für Anti-Sarrazin-Kampagne?

CaritasPolitically Incorrect berichtet von einer islamkritischen Kundgebung in München, die anlässlich einer Anti-Sarrazin-Veranstaltung vor dem Münchener Rathaus stattfand. Wer organisierte und bezahlte die Anti-Sarrazin-Veranstaltung im Münchener Rathaus? Aus welchen Töpfen floss Geld in diese Veranstaltung? weiterlesen

Thilo Sarrazin in Graz

SarrazinThilo Sarrazin war zum ersten Mal zu einem Vortrag in Österreich, in Graz.  Hier ein Vorab-Interview bei der Kleinen Zeitung, die den Vortrag auch per Live-Stream übertragen hat.

 Siehe auch Bericht bei SOS-Österreich: Sarrazin in Graz!

Loading ... Loading ...