Berlins Bürgermeister mit Migrantengewalt überfordert

WowereitDie Totschläger vom Alexanderplatz in Berlin waren vermutlich Türken. Die Polizei hat nach Aussetzen einer hohen Belohnung ernstzunehmende Hinweise erhalten. Berlins Bürgermeister Wowereit ist mit der Lage hoffnungslos überfordert. Er rief die Berliner Bürger über Radio dazu auf, die Gewalt selbst zu stoppen. Die Polizei könne dies nicht alleine schaffen. weiterlesen

Share Button

Bildung: Wowereit will Integration durch Vorschulpflicht verbessern

Quelle: Berliner Morgenpost

Klaus Wowereit, SPD, Integration, Multikulti, Bildung, Schule, Sprache, Deutschkurs, Förderung, Kindergarten, Türkisch, MigrantenDer Regierende Bürgermeister Klaus Wowereit (SPD) spricht sich für eine Vorschulpflicht aus. Damit eröffnet er eine Debatte, die bereits häufig geführt und innerhalb der SPD wieder verworfen wurde. In seinem Buch „Mut zur Integration“ schreibt Wowereit: „Um Benachteiligungen früh auszuschließen, sollte ein verpflichtendes Vorschuljahr in Erwägung gezogen werden.“

Bisher hatte Wowereit ein verpflichtendes letztes Kitajahr vor der Schule mit Hinweis auf das Elternrecht eher abgelehnt. Der Regierende Bürgermeister setzte auf Freiwilligkeit. Die Gebührenfreiheit für die Eltern in den letzten drei Kitajahren sollten die Kita als Bildungseinrichtung stärken und finanzielle Hürden abschaffen. Doch Freiwilligkeit allein reicht offenbar nicht.

weiterlesen

Share Button

Klartext von Sarrazin an Wowereit

Sarrazin

Sarrazin kann sich wegen Gutmensch Wowereit nur noch an den Kopf packen.

Der Bundesvorstand der SPD betreibt eine „Zukunftswerkstatt“. Dort werkeln die SPD-Größen zum Thema Integration vor sich hin. Vize-Bundesvorsitzender Wowereit fasste seine Gedanken aus zwei Jahren „Zukunftswerkstatt“ in einem Buch zusammen und stellte es neulich vor. Beim Interview unterlief ihm eine Panne, die der Spiegel sehr schön darstellt: weiterlesen

Share Button

Einzelfälle! Einzelfälle! Einzelfälle!

Der Regierende Bürgermeister von Berlin, Klaus Wowereit (Foto), hat sich gegenüber der Berliner Morgenpost für eine „klare Kante“ bei der Integrationspolitik ausgesprochen. Allerdings kommt er mit dieser Aussage einem zahnlosen Tiger gleich.

weiterlesen

Share Button

„Sarrazins Thesen haben mit der SPD nichts zu tun“

Wowereit

Wowereit

Der fleißige Herr Wowereit, der neulich erst ein Buch zum Thema Integration schreiben ließ veröffentlichte, hat trotz anstrengendem Wahlkampf noch ein spannendes Integrations-Buch herausgebracht! Schade ist nur, dass es NACH dem anstrengenden Wahlkampf herauskommt… weiterlesen

Share Button