Hennef: Flüchtling aus Eritrea soll Mädchen vergewaltigt haben

Nach bisherigen Ermittlungen ist es am Mittwochabend (17.05.2017) gegen 23.30 Uhr zu einem sexuellen Übergriff zum Nachteil eines minderjährigen Mädchens im Bereich des Allner Sees in Hennef gekommen. Das Opfer hatte sich nach der Tat einer Freundin anvertraut, welche die Polizei verständigte. Der Tatverdächtige, ein 26 Jahre alter Mann aus [mehr]

Wismar: 13-Jährige von zwei „Männern“ missbraucht und vergewaltigt

Am Freitagabend wurden nach der Vergewaltigung eines 13-jährigen Mädchens zwei Tatverdächtige festgenommen. Für die beiden 19 und 31 Jahre alten „Männer“ sollte noch am Samstag Haftanträge gestellt werden. Warum aber berichtet nur die Schweriner Volkszeitung (SVZ), dass es sich bei den Tätern um zwei „türkische Staatsangehörige“ handelt? Nach der Vergewaltigung eines [mehr]

Minden: Schülerin von „polizeibekannten Zuwanderer“ vergewaltigt

In den Abendstunden des Freitags wurde eine Schülerin (16) in der Mindener Innenstadt das Opfer einer Vergewaltigung. Kurz nach der Tat konnten Einsatzkräfte den Tatverdächtigen (19) noch vor Ort festnehmen. Im Laufe des Sonnabends wurde er dem Amtsgericht Minden vorgeführt. Derzeit sitzt er in Untersuchungshaft. Nach derzeitigem Ermittlungsstand ging der [mehr]

XY-Einzelfall: Bilanz der Meldungen vom 12.12.16 – Insgesamt 75 Einzelfälle™

Die Aktivistengruppe „XY-Einzelfall“ hat eine interaktive Übersicht über die mutmaßlich in Deutschland begangenen Straftaten von Migranten und Flüchtlingen erstellt. Viele Gutmenschen werfen der Gruppe vor, die „Einzelfall-Map“ würde nicht stimmen und sie würden mit einer solchen Karte nur Lügen und Hetze verbreiten. Fakt ist aber, dass sämtliche Einzelfälle™ durch Medien- [mehr]

„Refugee Crime Map“ dokumentiert ihren 10.000 „Einzelfall“

Der Blog „Refugee Crime Map“ hat seinen 10.000sten „Einzelfall“ dokumentiert! Hiernach fallen folgende Delikte: 173 auf Drogen / Betäubungsmittel 195 auf Mord / Tötung [versucht] 5285 auf Raub / Diebstahl [versucht] 770 auf Einbruch 979 auf Sexualdelikte 258 auf Illegale Einreise/Aufenthalt 401 auf Betrug 2779 auf Körperverletzung 815 auf Sachbeschädigung [mehr]

14-Jähriger reißt 23-jährigen Vergewaltiger von seiner Freundin!

Es klingt wie eine Schlagzeile aus einem Revolverblatt, es entspricht aber der traurigen Wahrheit. Dem jungen Held kann man gar nicht genug Respekt und Dank zollen. Es war am Freitag, den 19.8.2016 gegen 19.15 Uhr, als die 15-jährige Kim mit einer Freundin und ihrem Freund Niklas in Duisburg-Neumühl unterwegs war. [mehr]