einzelfall01

XY-Einzelfall: Bilanz der Meldungen vom 12.12.16 – Insgesamt 75 Einzelfälle™

Die Aktivistengruppe „XY-Einzelfall“ hat eine interaktive Übersicht über die mutmaßlich in Deutschland begangenen Straftaten von Migranten und Flüchtlingen erstellt. Viele Gutmenschen werfen der Gruppe vor, die „Einzelfall-Map“ würde nicht stimmen und sie würden mit einer solchen Karte nur Lügen und Hetze verbreiten. Fakt ist aber, dass sämtliche Einzelfälle™ durch Medien- oder Presseberichte der Polizei belegbar […]

crime01

Starke Zunahme der Meldungen zu Tötungsdelikten – 10 Meldungen in den letzten 7 Tagen

Vielleicht ist es auch Euch aufgefallen: In den letzten Tagen gab es eine starke Zunahme der Meldungen zu Tötungsdelikten In den letzten 7 Tagen haben wir über 10(!) aktuelle Fälle berichtet, hier die Liste: 1. Hamburg: Südländer nähert sich einem 16-Jährigen von hinten, ermordet ihn mit mehreren Messerstichen. Die 15-jährige Begleiterin des Opfers stößt er […]

Presseschau vom 06.10.206

Schwarzbuch 2016: Taxis für Asylbewerber und Fehlinvestitionen – So wurde mit Steuergeldern geprasst […] Taxifahrten von Asylbewerbern oder Millionen für Flughäfen: Der Bund der Steuerzahler Deutschland (BdSt) listet fünf Fälle mutmaßlicher Steuerverschwendung aus Sachsen auf. Ein „Schildbürgerstreich besonderer Art“ sei dabei der vollautomatische Bahnübergang für den geplanten Radweg in Gelenau (Landkreis Bautzen). […] Weiterlesen auf: […]

Presseschau vom 05.10.2016

Repräsentative Umfrage: 70 Prozent der Deutschen finden, dass der Islam nicht zu Deutschland gehört […] Fast ein Drittel der Deutschen ist einer aktuellen Umfrage zufolge der Meinung, dass der persönliche Alltag durch eine zunehmende Anzahl von Muslimen in Deutschland negativ beeinflusst werde. 70 Prozent sagen der Islam gehöre nicht zu Deutschland. […] Weiterlesen auf: http://www.focus.de/politik/videos/repraesentative-umfrage-70-prozent-der-deutschen-finden-dass-der-islam-nicht-zu-deutschland-gehoert_id_6027429.html […]

Presseschau vom 04.10.2016

Scharfschützen, Betonsperren, GSG9: So sichert Dresden den Tag der Deutschen Einheit ab […] Hohe Sicherheitsvorkehrungen in Dresden: Wegen der zwei Sprengstoffanschläge am Montag wurde das Sicherheitskonzept für die Feiern zum Tag der Deutschen Einheit schon früher in Kraft gesetzt. Die Stadt gleicht einer Festung. […] Weiterlesen auf http://www.epochtimes.de/politik/deutschland/scharfschuetzen-betonsperren-gsg9-so-sichert-dresden-den-tag-der-deutschen-einheit-ab-a1941095.html Dresden: Polizist wünschte Pegida „erfolgreichen Tag“ […] […]

Presseschau vom 03.10.2016

Ungarn: Orbán scheitert mit Referendum über Flüchtlingsquote Ungarns umstrittenes Referendum zur Verteilung von Flüchtlingen in der EU ist ungültig. An der Abstimmung nahmen nur rund 40 Prozent statt der erforderlichen 50 Prozent der Wahlberechtigten teil. Weiterlesen auf http://www.spiegel.de/politik/ausland/ungarn-referendum-ueber-fluechtlingsquoten-ungueltig-a-1114943.html Österreichs Außenminister kritisiert Merkel: „Wir können das nicht leisten“ Österreichs Außenminister Kurz stört sich an dem Plan […]

news01

Presseschau vom 02.10.2016

Referendum in Ungarn begonnen: Orban lässt Volk über Flüchtlinge abstimmen Der ungarische Regierungschef Orban lehnt die Aufnahme von Flüchtlingen ab und will sich das heute in einem Referendum vom Volk bestätigen lassen. Die Abstimmung hat begonnen. Am Ziel des Referendums in Ungarn besteht kein Zweifel: Ministerpräsident Viktor Orban erhofft sich die Unterstützung der Bevölkerung für […]

dorsten_prügelopfer

Fahndung Dorsten: Vier Männer schlagen 16-Jährigen bei der Bierbörse

Am Samstag, gegen 22.30 Uhr, kam es auf dem Westwall bei der Bierbörse zu einer Streitigkeit zwischen einer Gruppe um einen 16-jährigen Dorstener und vier jungen Männern. Eine dies bezügliche Anzeige erstattete die Mutter des 16-Jährigen am Sonntagnachmittag. Demnach war der 16-Jährige mit den vier jungen Männern zunächst in verbalen Streit geraten. Der Streit uferte […]

gewalt01

14-Jähriger reißt 23-jährigen Vergewaltiger von seiner Freundin!

Es klingt wie eine Schlagzeile aus einem Revolverblatt, es entspricht aber der traurigen Wahrheit. Dem jungen Held kann man gar nicht genug Respekt und Dank zollen. Es war am Freitag, den 19.8.2016 gegen 19.15 Uhr, als die 15-jährige Kim mit einer Freundin und ihrem Freund Niklas in Duisburg-Neumühl unterwegs war. Neugierig, wie Jugendliche nun einmal […]

sigmar_gabriel_stinkefinger

Sigmar Gabriel und der Stinkefinger

Als Sigmar Gabriel letzte Woche Freitag Salzgitter besuchte, wurde er von bösen, pöbelnden „Nazis“ empfangen, die ihm allerlei gemeine Schimpfwörter an den Kopf geworfen haben sollen. Hämisch grinsend steht Gabriel der Meute gegenüber und dann passiert das, worüber Deutschland sich nun seit gestern streitet: Gabriel zeigte den Demonstranten den Stinkefinger! Darf ein Vizekanler den Stinkefinger […]