DGB Kreisverband Eisenach-Wartburgkreis: „Hilfe, mein Kollege/meine Kollegin wählt AfD“

Am heutigen Freitag, den 9. Juni 2017, veranstaltet der DGB Kreisverband Eisenach-Wartburgkreis eine Diskussion zum Thema: „Hilfe, mein Kollege/meine Kollegin wählt AfD“. Es soll darüber diskutiert werden, wie man mit den „AfD-affinen Positionen“ der KollegInnen umgegehen soll…

Auf der Facebookseite des DGB Kreisverbandes heißt es:

Bei den letzten Wahlen haben besonders viele Beschäftigte die AfD gewählt. Damit gaben sie ihre Stimme einer Partei, die kaum die Interessen der Arbeitenden und Erwerbslosen forciert und in berechtigter Kritik steht. Doch warum wählen die Beschäftigten – zumindest scheinbar – wider ihren Interessen? Wer wählt und warum die AfD? Wo steht sie, welche Themen bringt sie vor und wie agiert sie? Welche Antworten haben wir? Und vor allem: wie gehen wir mit AfD-affinen Positionen in unserem KollegInnen-Umfeld, in unserem Verband um?

*

Hm…das erinnert mich irgendwie an eine schon mal da gewesene Zeit, aber ich weiß nicht mehr genau, an welche… 🤔

Fotos: Screenshots

One comment on “DGB Kreisverband Eisenach-Wartburgkreis: „Hilfe, mein Kollege/meine Kollegin wählt AfD“

  1. Anscheinend betreiben mittlerweile ALLE Gewerkschaften AfD-Bashing, denn vor Kurzem erhielt ich diese „nette“ E-Mail von der NGG:

    Liebe Kolleginnen und Kollegen,

    AfD, NPD, Reichsbürger und andere rechte Parteien dringen immer stärker auf unsere Marktplätze um ihre populistischen und fremdenfeindlichen Parolen kund zu tun. Darüber wollen wir gemeinsam mit euch und Josephin bei einem Frühstück und Mittagessen diskutieren, uns austauschen und Argumente sammeln, mit denen wir den Hetzparolen entgegentreten können.

    Bitte medet euch bei uns in der Region an. Ich freue mich auf euch!

    Mit kollegialen Grüßen

    Isabell Mura
    Geschäftsführerin

    Gewerkschaft Nahrung-Genuss-Gaststätten
    Körnerstr. 43
    58095 Hagen
    region.suedwestfalen@ngg.net
    Telefon: 02331 14028-0
    Fax: 02331 14028-19

    http://www.ngg.net/suedwestfalen
    http://www.facebook.com/GewerkschaftNGG

    Es ist einfach nur noch zum Kotzen, wie Menschen, die sich um unser Land sorgen, als „Nazis“ diffamiert werden.

Comments are closed.