Erfolgsautor Tim K. zu Merkel: „Sie sind die größte Gefahr für Europa und Deutschland“

Einen Tag vor Weihnachten und nur wenige Tage nach dem feigen, hinterhältigen Terroranschlag am Berliner Brettscheidplatz, schrieb der Expolizist und mittlerweile zum Autor avancierte Tim K. neuerlich einen offenen Brief an die Kanzlerin.

Von Andre Eric Keller (erschienen auf Contra-Magazin)

Dieser Brief wird vielleicht niemals von Merkel selbst gelesen, vielleicht aber doch, jedenfalls ist er aber ein Zeugnis dafür, wie sehr die Volksseele bereits brodelt. Tim K. spricht folgerichtig an, dass Merkels zügellose und grenzenlose Zuwanderungspolitik, Unheil über Deutschland gebracht hat. Merkels Politik tötet. Das tat ihre Politik schon länger, nämlich dann wenn die Bundeswehr die Demokratie in aller Welt verteidigt. Jedoch im Jahre 2016 kam diese Politik des Intervenierens in Form des Terrors wie ein Bumerang nach Deutschland zurück. Diese Politik rächte sich und wird sich noch viel mehr an den Deutschen rächen. Waren bisher die Terroranschläge nur bis London, Barcelona oder Paris vorgedrungen, fanden die „Amokläufe“ von „Südländern“ jetzt mitten in Deutschland statt.

Ist das alleine schon schlimm genug, haben sich die verantwortlichen Minister und deren Personal, nicht nur nicht mit Ruhm bekleckert – diese sind förmlich in die Knie gegangen, wenn nicht sogar zu Boden. Das natürlich schon während der hausgemachten Migrationskrise. Von Ausweisungen der falschen „Flüchtlingen“ bis zum Ausforschen von Islamisten, sogenannte „Gefährder“, das ging alles gemächlich oder gar nicht. Da wird sich des Humanismus wegen förmlich „angeschissen“, der Herr Islamist und Terrorist kassiert gemütlich ab, wenn nicht sogar vielfach. Da muss man sich schon als Hartz IV-Empfänger, Rentenbezieher, Alleinerzieher, Kleinverdiener fragen: Habt ihr eigentlich noch alle Tassen im Schrank?

Aber kommen wir zu Merkel zurück. Die Bundeskanzlerin hat die uneingeschränkte Pflicht, das deutsche Volk zu schützen und Unheil von diesem abzuwenden. So wahr ihr Gott helfe! Das ist der Eid den sie schon mehrmals schwor. Merkel hat das Unheil erst nach Deutschland gebracht. Merkel ist das Unheil in Person. Wie auch Tim K. am Ende richtig feststellt, Merkel muss zurücktreten! Aber sie muss auch von den Strafverfolgungsbehörden belangt werden….und nicht nur sie!

Liebe Freunde, anbei der offene Brief von Tim. K, dem Expolizisten, der Deutschland schon vor längerer Zeit von der miesesten Seite kennengelernt hatte.

Sehr „geehrte“ Frau „Bundeskanzlerin“ Merkel,

Der mutmaßliche und meistgesuchte Terrorist Anis Amri wurde in Mailand erschossen, nachdem er zuvor die deutsche und mehrere weitere Grenzen anscheinend unkontrolliert überquerte. Seine Duldungsbescheinigung am Tatort vergessend kehrte er dann wieder in das Land zurück, das er wegen einer verbüßten Haftstrafe damals verlassen musste. Italien.

Nun ist er tot und kann demnach auch keine Angaben mehr machen. Akte zu und das Leben in Deutschland geht wie gewohnt weiter? Das hätten Sie wohl gerne?

Mitnichten! Gerade jetzt gilt es aufzuklären und die Dinge konkret anzusprechen.

Nach den furchtbaren Ereignissen der letzten Tage und Wochen ist es höchste Zeit, ein vorläufiges Resümee zu ziehen und die Ursachen deutlich beim Namen zu nennen.
Sie höchstpersönlich haben den Terror in unser Land importiert und Sie persönlich sind mittlerweile durch Ihre fatale und lebensgefährliche „Flüchtlingspolitik“ zu einer tödlichen Gefahr für unser Land geworden.
Anis Amri war einst Ihr willkommener „Gast“.

Wenn Sie nicht die Grenzen geöffnet hätten, um aber auch jeden Wirtschaftsflüchtling und Verbrecher ohne jegliche Kontrolle und Überprüfung bei uns aufzunehmen, hätten wir nicht die Zustände, die mittlerweile überall bei uns herrschen.

Der Terror hat in Deutschland Einzug gehalten und es ist ihm Tür und Tor geöffnet worden.
Durch Sie und Ihre Lakaien. Und ich definiere Terror mannigfaltig. Terror beginnt bereits dort, wo Frauen genötigt, begrabscht und vergewaltigt werden und endet in der Ermordung vieler Unschuldiger durch abscheuliche Terroristen mittels Lastwagen, Nagelbomben und Schusswaffen.
Auch der psychische Terror, der sich dahingehend zeigt, dass viele Menschen mittlerweile Angst haben, sich frei zu bewegen und sich um ihre Frauen und Kinder sorgen, darf ebenfalls in keinster Weise vergessen werden.

Alles das zusammen kann und muss man Ihnen, Frau Merkel, persönlich zurechnen.

Sie haben die Grenzen geöffnet. Unter Ihrer Regierung können Tausende vom Schlag eines Amri mit mehreren Identitäten sich unter uns frei bewegen und uns täuschen und abziehen. Unter Ihrer Regierung können Terroristen lächelnd und ohne Sorgen frei unsere Grenze überqueren. Sie können sogar ihr radikales Gedankengut exzessiv hier ausleben, ohne dass irgendetwas passiert.

Unter Ihrer Regierung werden „Flüchtlinge“ mit Bewährungsstrafen belohnt, die zuvor schwere Straftaten begangen haben. Unter Ihrer Regierung wird unser Rechtstaat massiv untergraben und ausgehöhlt, in dem man Verbrechen nicht verfolgt, Straftaten verschweigt, Statistiken manipuliert und die eigene Bevölkerung durch all das verrät und im Stich lässt.
Unter Ihnen ist jeder, der die Ansichten der CDU vor 10 Jahren vertritt, zu einem rechtspopulistischen Hetzer verkommen. Was haben Sie mit unserer Meinungsfreiheit getan?

Sie, ein Herr Maas, De Maiziere, eine Frau Reker und wie diese ganzen Gestalten auch heißen.
Da redet der Bundesinnenminister De Maiziere davon, dass „man jetzt nicht zurückweichen dürfe.“
Was möchten Sie uns mit diesem tiefsinnigen Satz sagen, Herr De Maiziere? Sollen wir uns jetzt mutig in eine Nagelbombe werfen oder einem heran rollenden LKW die Stirn bieten?
Oder was meinen Sie, Frau Reker, eine LKW-Länge Abstand halten auf Weihnachtsmärkten?
Sie alle, die Sie selber in Ihrem Elfenbeinturm sitzen, umgeben von Bodyguards und gepanzerten Limousinen, deren Töchter wahrscheinlich nie Opfer von einer Vergewaltigung werden, Sie alle können natürlich weiterhin diese regelrecht dummen und unverfrorenen Sätze und Weisheiten zum Besten geben. Es will sie nur niemand mehr hören!

Man nehme nur einmal Ihre Äußerungen der letzten Pressekonferenz, Frau Merkel, um Ihre „Fähigkeiten“ und Ihren Geisteszustand beurteilen zu können:
„Wir haben schon seit langem gewusst, dass wir auch Zielscheibe des islamistischen Terrorismus sind. Und trotzdem ist dann, wenn ein solcher Fall eintritt, das natürlich noch einmal etwas ganz anderes.“ Was wollen Sie uns Geistreiches damit sagen? Dass wir zwar jederzeit Opfer eines Anschlags hätten werden können, aber jetzt wo es passiert ist, fühlt es sich echt komisch an?
„Die hochprofessionelle Arbeit der Mitarbeiter des BKA mit den Länderbehörden und Bundesorganisationen hat reibungslos funktioniert.“ Welche hochprofessionelle Arbeit? Die Sicherheitsbehörden haben im Falle von Anis Amri komplett und erbärmlich versagt!
„Ich bin in den letzten Tagen sehr stolz gewesen, wie besonnen die Menschen, die große Zahl der Menschen auf diese Situation reagiert.“ Das kann ich mir vorstellen. Übersetzt heißt das wohl für Sie, dass Sie beruhigt sind, dass die große und träge Herde trotz allem Unheil, das Sie fortwährend verzapfen, weiterhin lethargisch weiter auf der Wiese grast?
„Wir wissen, dass wir die Mittel von Demokratie und Rechtsstaatlichkeit auf unserer Seite haben.“
Eine weitere nichtssagende und hohle Phrase.

Und genau das alles zusammengefasst belegt, was man von Ihnen zu halten hat. Rein gar nichts!

Sie sind und bleiben die größte Gefahr für Europa und Deutschland und Ihre „Politik des Niedergangs“ beginnt immer mehr ihre Früchte zu tragen.
Ihre Politik ermöglicht es Terroristen, zu uns zu kommen und hier unbehelligt beherbergt zu werden.
Ihre Politik lässt Terroristen bis zu 9-malig auf unsere Kosten leben.
Ihre Politik erhöht die Straftaten in diesem Land um ein Vielfaches.
Ihre Politik zerstört unsere Kultur.
Ihre Politik spaltet die Bevölkerung.
Ihre Politik hat Angst in die Herzen der Menschen hinein gepflanzt.
Ihre Politik hat bis zum jetzigen Augenblick immer noch nicht die Grenzen geschlossen.
Ihre Politik hat Millionen von Menschen in die Armut getrieben.
Ihre Politik ist Politik gegen die eigene Bevölkerung.
Ihre Politik entfernt und entfremdet uns vom restlichen Europa.
Ihre Politik zersetzt unsere Identität.
Ihre Politik führt dieses Land in den Abgrund.

Und Sie, Angela Merkel, haben die Kontrolle über dieses Land verloren.

Treten Sie endlich zurück, denn dieses Land hat Sie nicht verdient!

Tim K.

Artikel erschienen auf Contra-Magazin

Weitere lesenswerte Artikel:

⇒ Basler Zeitung: Merkels Tote
⇒ SWR-Redakteur Frank Wahlig zum Attentat in Berlin: „Der Typ ist ein Drecksack“

Artikelbild: Tim K./Facebook