Ich hatte heute eine „herzerfrischende“ Unterhaltung ;)

Es gibt Dinge, da glaubt man echt, man wäre im falschen Film!

Heute Mittag wollte ich auf der Facebookseite noch etwas ändern. Ich sah, dass auch eine Möglichkeit angeboten wurde, einen Nutzernamen für die Seite zu erstellen, um so besser gefunden zu werden.

Ich probierte es natürlich gleich aus und wählte den Namen @Zukunftskinder, doch leider musste ich feststellen, dass dieser Name bereits vergeben war…
Ich machte mich also auf die Suche, um heraus zu finden wer „meinen“ Namen benutzt und fand dabei ein paar Seiten, die sich mit dem gleichen oder einem ähnlichen Namen schmückten.
Nun ja…der Name ist ja nicht geschützt…also muss ich mir eben einen anderen Namen überlegen…

Was mir jedoch auffiel, das war eine Seite mit dem Namen „Zukunftskinder watch“ mit gerade mal 7 Likes.

fb_sc12

Auf dieser Seite wurden jede Menge Unwahrheiten über den Blog, die Facebookseite und sogar über meine Person verbreitet.
Ich machte Screenshots von der Seite, meldete sie und schrieb den Betreiber an, er möge doch bitte diese Verleumdungen unterlassen, da dies ansonsten Konsequenzen nach sich ziehen würde (was andere können, kann ich auch!)

Es dauerte nicht lange und die Seite war nicht mehr erreichbar! Ob nun meine Meldung bei Facebook dafür verantwortlich war oder der Betreiber Fracksausen bekam, weiß ich nicht…

Unter anderem teilte „Zukunftskinder watch“ viele Beiträge der Seite „Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken“. Ich schaute mir die Seite an und schüttelte nur noch mit dem Kopf.

Sowohl die Facebookseite, als auch der dazugehörige Blog (übrigens ohne Impressum!), will scheinbar durch teilweise übelste Propaganda Blogs, Internet- und Facebookseiten als rechstsextrem „outen“, nur weil diese sich mit dem Thema Kinder, Kinderschutz oder Kindesmissbrauch befassen.

Diese Vorgehensweise erinnernt mich an die Flyer-Aktion von „Netz gegen Nazis„, die pauschal alle als Nazis abstempelt, weil man auf Facebook Seiten gegen Kindesmissbrauch mit „Gefällt mir“ markiert (siehe Screenshot).

 

nazis_facebook

Ich schaute mir also den Blog etwas genauer an und fand wie gesagt schon mal kein Impressum.
Des weiteren fand ich dort eine Liste, auf der mutmaßlich, rechtsextreme Seiten aufgeführt waren.

In der Liste aufgeführt sind unter anderem: Compact Magazin, Deutsche Wirtschaftsnachrichten, Epoch Times, Junge Freiheit, Jürgen Elsässer, Udo Ulfkotte und der KOPP-Verlag, Michael Mannheimer, Unzensuriert.at und natürlich meine Wenigkeit…

Er oder sie beschreibt Zukunftskinder als: „Brauner Hetzblog, Rassistisch, völkisch, nationalistisch, klerikalfaschistische Islam/-ismus Dramatisierer, Salonfaschist“ (siehe Screenshot):

fb_sc08

In einem Artikel über die JUNGE FREIHEIT schrieb er (oder sie) sogar:

„Fazit: Wir haben hier also Rechtsextreme, Neonazis und homophobe Arschlöcher.“

Siehe Screenshot:

fb_sc13

Na, wenn das mal nicht justiziabel ist? 😉

Was der Blogbetreiber (und viele andere) nämlich scheinbar nicht weiß: Jemanden einfach so aus als Neonazi, Nazi, Rechtsextremisten o. ä. zu betiteln, ohne dafür Beweise zu haben, da kann der Schuss auch mal schnell nach hinten losgehen!

Ich suchte also weiter und fand einige, äußerst interessante Artikel über Zukunftskinder, die absolut nicht der Wahrheit entsprechen!
Ich schrieb den Seitenbetreiber also über Facebook an, und forderte ihn auf, die entsprechenden Seiten zu löschen, daraufhin entwickelte sich ein Gespräch, dass ich Euch nicht vorenthalten möchte:

  • Unterhaltung heute gestartet
  • Angie Knuth

    12:09

    Angie Knuth

    Sehr geehrte Damen und Herren,

    hiermit fordere ich Sie auf, sämtliche Inhalte, die auf den Blog und die Facebookseite von „Zukunftskinder“ oder meine Person verweisen, sowohl auf Ihrer Facebookseite, als auch in Ihrem Blog zu löschen!

    Ich räume Ihnen hierfür eine Frist von 14 Tagen (bis 11.08.2016) ein.

    Sollten Sie bis dahin die Einträge nicht gelöscht haben, werde ich Strafanzeige wegen Verleumdung und übler Nachrede gegen Sie stellen.

    Des weiteren weise ich darauf hin, dass auf Ihrem Blog: https://igstoppmissbrauch.wordpress.com/Seite das Impressum fehlt!

    http://www.abmahnung.org/abmahnung-impressum/

    Eine Meldung an Facebook ist ebenfalls raus.

    Angela Knuth

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    12:35

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Wie definiert man Zukunftskinder? Man denkt sofort, hier geht es um Kinder, hier bekommt man Informationen für Eltern, es gibt Infomaterial für Prävention und Aufklärung. Und dann schaut man sich die Facebook-Seite, den Twitter Account an und denkt sich, was hat das alles bitte überhaupt mit „Kinder“ zutun?

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Ganz klar, NICHTS. Hier geht es ausschließlich um Hetze gegen Asylbewerber, Flüchtlinge, Ausländer, Arbeitslose, Obdachlose, Schwule, und so weiter. Und dann schaut man weiter, Beispielsweise bei Twitter. Auf Twitter ist Zukunftskinder Fan von Geert Wilders, HC Strache, German Defence League, Pro Deutschland, Pro NRW, NPD, Junge Freiheit, JN Jugend für Deutschland, Jürgen Elsässer, AfD Alternative für Deutschland, Akif Princci, KöGiDa, PeGiDa, Bernd Lucke, Elmar Hörig, Frauke Petry, LeGiDa und spätestens jetzt müsste man sich übergeben.

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    12:36

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Dann guckst du dir an, wen Zukunftskinder bei Twitter so „folgt“ und jetzt wird es richtig toll. Just Skinny Girls und girlspotting

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    12:37

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Und jetzt denken Sie, bitte was? Okay, dann genauer. 18+ // Just that and only that und (18+) NSFW. Spotting girls in the nude and beyond… Es sind also Porno-Accounts via Twitter mit jungen Mädchen und Frauen. Fazit, eine Seite, die den Namen „Zukunftskinder“ für sich beansprucht, folgt also Porno Seiten auf Twitter. In Verbindung mit diesem Begriff, ist das ein Unding und absolut indiskutabel.

  • Angie Knuth

    13:14

    Angie Knuth

    Ich diskutiere nicht mit Ihnen! Ich habe Screenshots gemacht und fordere Sie auf, die Sachen die den Blog, die Facebookseite und meine Person zu löschen! Sowohl im Blog, als auch auf der Facebookseite. Sollte Sie dem nicht nachkommen, wissen Sie ja Bescheid!

    btw. Der Twitteraccount wurde bis vor kurzem von einem meiner Ex-Autoren betrieben. Ich habe ihn u. a. gefeuert, weil ich gesehen habe, welchen Seiten er folgt…

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    13:29

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Frau Knuth. Wir werden unsere Recherchen erst dann löschen, wenn wir von ihnen eine öffentliche detaillierte Aussage auf ihrer Facebook Seite bekommen, dass sie sich gegen all die Dingen die wir im Blog aufgezeigt haben, distanzieren und erwähnen das es von ihrem gefeuerten Ex Autor stammen.

    Dann werden wir ALLES löschen.

  • Angie Knuth

    13:38

    Angie Knuth

    Ich werde einen Teufel tun! Sie betreiben hier die Verbreitung falscher Tatsachen, nennen mich bzw. meinen Blog Rassistisch, völkisch, nationalistisch, klerikalfaschistische Islam/-ismus Dramatisierer, Salonfaschist, obwohl Sie gar keine Beweise haben?

    Sie reden von Seriösität und haben nicht mal ein Impressum auf der Seite…was übrigens strafbar ist…allein deswegen könnte ich eine Abmahnung gegen Sie erwirken!

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    13:43

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Also keine keine Distanzierung von Geert Wilders, HC Strache, German Defence League, Pro Deutschland, Pro NRW, NPD, Junge Freiheit, JN Jugend für Deutschland, Jürgen Elsässer, AfD Alternative für Deutschland, Akif Princci, KöGiDa, PeGiDa, Bernd Lucke, Elmar Hörig, Frauke Petry, LeGiDa

  • Angie Knuth

    13:44

    Angie Knuth

    Warum sollte ich mich davon distanzieren? die AfD ist z. B. eine demokratisch gewählte Partei und die NPD ist nirgendwo in meiner Liste zu finden

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    13:45

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    haben wir damals als Screenshot aufgenommen, aber passt schon.

  • Angie Knuth

    13:47

    Angie Knuth

    Also…verschwindewn jetzt die Sachen oder nicht?

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    13:48

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Wir löschen unsere Beiträge und Blog-Einträge erst dann, wenn sie sich gegen Rechts distanzieren. Alleine schon weil Sie im Namen Zukunftskinder den Begriff „Kinder“ haben.

    Öffentlich auf ihrer Facebook-Seite.

  • Angie Knuth

    13:58

    Angie Knuth

    Das sollte wohl klar sein, dass ich mich gegen Rechts distanziere. Mit der NPD hatte ich noch nie was am Hut! Ich werde aber sicher keine Erklärung abgeben…Sie betreiben hier nämlich die Hetze und nicht ich!

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    14:00

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Das war klar, dass das jetzt kommt. Wir „hetzen“, ja ja ist klar.

  • Angie Knuth

    14:01

    Angie Knuth

    Wenn Sie unter Kritik Hetze verstehen, dann ist das nicht mein Problem

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    14:02

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Sie haben damit angefangen, nicht wir.

  • Angie Knuth

    14:04

    Angie Knuth

    Weil Sie Unwahrheiten verbreiten

  • Angie Knuth

    14:05

    Der Nazi-Vorwurf…Rechtsextrem usw.

     Ich habe Screenshots gemacht und die entsprechenden Seiten als PDF abgespeichert. Ich denke, das dürfte genügen…
  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    14:08

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Ihr Twitter Blog folgt Geert Wilders, HC Strache, German Defence League, Pro Deutschland, Pro NRW, NPD, Junge Freiheit, JN Jugend für Deutschland, Jürgen Elsässer, AfD Alternative für Deutschland, Akif Princci, KöGiDa, PeGiDa, Bernd Lucke, Elmar Hörig, Frauke Petry, LeGiDa sind nicht rechtsextrem oder was?

  • Angie Knuth

    14:10

    Angie Knuth

    Pro NRW und NPD ist ganz sicher nicht drin…alles andere ist nicht strafbar! Geht’s noch?

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    14:13

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Dann werden beispielsweise Beiträge oder Artikel der Jungen Freiheit veröffentlicht. Die Junge Freiheit ist rechtsextrem.

    oder Artikel des Info.Kopp Verlages. genauso

  • Angie Knuth

    14:14

    Angie Knuth

    Sagt wer? 😀

    Ich lach mich kaputt!
  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    14:15

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Dann lachen Sie mal weiter.

    Seiten meiden.Wenn Sie sich klar gegen Rechts distanzieren wollen, sollten sie diese

  • Angie Knuth

    14:16

    Angie Knuth

    Aha…die Junge Freiheit verzeichnet immer höhere Auflagen, wohin gegen andere Medienhäuser einen Rückgang verzeichnen…

    Außerdem, wenn sie rechtsextrem wären, warum sind sie dann noch online?

    Haben Sie einmal gesehen, dass ich im Blog oder auf der Facebookseite auf die NPD verlinkt habe? Wenn ja, dann schicken Sie mir den Beweis

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    14:20

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Artikel des Compakt Magazin wurden auch veröffentlicht.

    Petition von Reichsbürgern kommt noch hinzu
  • Angie Knuth

    14:22

    Und?

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    14:22

    Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Die Deutschen Wirtschafts Nachrichten waren auch noch dabei.

  • Angie Knuth

    14:24

    Angie Knuth

    Ja und?

    Was haben Sie für ein Problem?
  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Und der Jürgen Elsässer. Alles top seriöse Berichterstattung. Rechtsextremes Gedankengut, Verschwöhrungstheorien, Reichsbürger und so weiter.

    Und das im Namen von Kindern.

  • Angie Knuth

    14:26

    Angie Knuth

    Aha…es ist also der Name, der sie stört…? Tjha…das ist aber nicht mein Problem, wenn Sie den Sinn dahinter nicht verstehen.. 😉

  • Interessengemeinschaft rechte Kinderschutzseiten aufdecken

    Das haben Sie aber früh erkannt. Gratuliere. Nichts desto trotz bleibt es rechte Propaganda.

  • Angie Knuth

    14:30

    Angie Knuth

    Denken was Sie wollen! Wenn Sie Kritik nicht von Hetze unterscheiden können, kann ich Ihnen auch nicht helfen.

  • Angie Knuth

    14:31

    Angie Knuth

    weil Sie es nicht kapieren…

  • Angie Knuth

    14:39

    Angie Knuth

    Ich räume Ihnen also eine Frist von 14 Tagen ein, ansonsten werde ich das zur Anzeige bringen

Also liebe Leute, denkt daran…wenn Ihr Geert Wilders, HC Strache, German Defence League, Junge Freiheit,  Jürgen Elsässer, AfD Alternative für Deutschland, Akif Princci, PeGiDa, Bernd Lucke, Elmar Hörig, Frauke Petry, LeGiDa usw.  in Eurer Twitter-Follower-Liste habt, seid Ihr rechtsextrem! 😉
PS: Die genannten Artikel sind inzwischen gelöscht! Manchmal muss man halt seine „Gegner“ mit den gleichen Waffen schlagen… 😉
Artikelbild: pixabay
Print Friendly, PDF & Email