Identitäre Bewegung: Eine Rettungsmission für Europa

Jede Woche, jeden Tag, jede Stunde kommen tausende illegale Einwanderer an der Küste Europas an. Dieser Vorgang wird unseren Kontinent nachhaltig verändern. Nichts geringeres als unsere Zukunft steht am Spiel.

Wir haben uns deshalb aus ganz Europa in Sizilien zusammen gefunden, um dagegen aktiv zu werden. Unsere Mission ist klar und deutlich: Europa zu verteidigen.

Wir wollen die NGOs demaskieren, die mit illegalen Schlepperbanden zusammenarbeiten, welche sich am menschlichen Elend bereichern. Wir wollen unsere Grenzen vor illegaler Einwanderung schützen und uns den Verantwortlich entgegenstellen.

Wir starten eine große europaweite Rettungsmission im Mittelmeer. Um Europa zu verteidigen, wollen wir gegen die Schlepperschiffe vermeintlich „humanitärer“ NGOs an der italienischen Küste vorgehen. Wir werden uns dieser beispiellosen Invasion entgegenstellen.

Dafür brauchen wir jedoch eure Unterstützung! Helft uns dabei Schiffe zu organisieren, eine Crew aufzustellen und die notwendige Recherche zu betreiben. Außerdem sind wir auf eure finanzielle Unterstützung angewiesen. Denn im Gegensatz zu den NGOs werden wir nicht von der Einwanderungslobby unterstützt. Es liegt an euch und an uns, diese Mission zu starten und Europa zu verteidigen.

Hier könnt Ihr spenden!


***

Lauren Southern Stopping Refugee Ship With Identitarian Movement Europe – In Sicily Italy


***

Quelle und Foto: IBÖ
(Foto: CC BY-ND 3.0 AT)

Print Friendly, PDF & Email