Identitäre setzen Gedenktafel am Breitscheidplatz – Wenige Tage später ist sie weg!

Am 28.März 2017 setzte die Identitäre Bewegung Berlin-Brandenburg eine Gedenktafel am Berliner Breitscheidplatz. Wir geben damit den Opfern des islamistischen Terroranschlags vom 19. Dezember 2016 endlich öffentlich einen Namen. Zahllose Besucher des Ortes verweilten vor der Tafel, bis sie in der Nacht zum 2.4.2017 von Unbekannten entfernt wurde.

Foto: Screenshot YouTube

Print Friendly, PDF & Email