Neuer Zensur-Algorithmus bei Facebook oder doch nur eine Störung?

Facebook scheint wirklich nur noch dafür zu taugen, Katzenbilder und Rezept-Videos zu teilen oder seinen Freunden mitzuteilen, wo man gerade ist, was man gerade macht oder was man gestern zum Abendessen hatte?  Nachrichten aus aller Welt zu teilen und somit die Schlafschafe aus ihren Träumen zu reißen, ist scheinbar nicht mehr erwünscht?!

Gestern postete ich, wie jeden morgen, diverse Artikel auf meiner Facebookseite. Wie immer stöberte ich dabei auf Twitter herum und besuchte einige Nachrichtenseiten. Artikel, die mir interessant erschienen, ordnete ich in die “Beitragsplanung” ein, so dass alle 15 oder 30 Minuten, je nach Anzahl der Artikel, der Beitrag auf der Seite erscheint.
Als ich mir die Beitragsplanung anschaute, um die Zeiten zu checken, stellte ich fest, dass einige Artikel, die ich auf diverse Uhrzeiten gesetzt hatte, nicht in der Liste auftauchten. Ich aktualisierte die Seite, doch die Artikel waren nicht in der Liste. Ich besuchte also nochmal die Seite und kopierte den Link wieder rein und legte eine Uhrzeit fest. Danach kontrollierte ich gleich, ob der Artikel nun in der Liste auftaucht, aber Nichts! Er war nicht da! Ich versuchte es also ein zweites und ein drittes Mal, aber die Artikel tauchten einfach nicht in der Liste auf.
Nachdem also das “einplanen” nicht funktionierte, versuchte ich, den besagten Artikel sofort zu posten, aber auch das funktionierte nicht. Er tauchte einfach nicht in meiner Timeline auf.
Ich machte also einen Screenshot von dem Artikel und postete es auf meiner Seite, ohne einen Link anzugeben und fragte meine Follower, ob noch jemand Probleme mit dem Posten/veröffentlichen von Links hat?
Jemand antwortete und verwies auf eine Seite, auf der mitgeteilt wurde, dass es sich angeblich um eine Störung handeln soll?

Ich weiß ehrlich gesagt nicht, was ich davon halten soll?
Nach all dem, was in den letzten Monaten (seit NetzDG und DSGVO) passiert, würde es mich nicht wundern, wenn Facebook einen neuen Algorithmus eingeführt hat, um “unliebsame” Meinungen zu unterdrücken. Das ist ganz einfach! Man trägt gewisse Wörter in einen Filter ein und sobald jemand etwas postet, was eines dieser Wörter im Filter enthält, wird der Beitrag halt einfach nicht veröffentlicht! Das mache ich bei mir auf der Facebookseite auch so. Auch ich habe einen solchen Filter eingerichtet, was auch dringend nötig war, da einige Kommentare aus dem Ruder liefen!

Natürlich kann es sein, dass es sich tasächlich nur um eine Störung handelt, ich kann das nicht beurteilen, aber ich finde es dennoch komisch, dass vor allem kritische Seiten und Personen mit diesen Problemen zu kämpfen haben…

Siehe Journalistenwatch und Achgut.com

Ich werde in der Sache auf jeden Fall am Ball bleiben und es beobachten! Die 11 Artikel, die gestern nicht veröffentlicht wurden (siehe Artikelbild), habe ich für heute auf “Planung” gesetzt. Mal sehen, ob sie alle veröffentlicht werden oder ob sie morgen immer noch in der Liste stehen? Ich halte Euch auf dem Laufenden…

Falls jemanden von Euch etwas auffällt oder Euch auch so etwas passiert, dann lass es mich bitte wissen!

Artikelbild: Screenshot Facebook

Print Friendly, PDF & Email