Petition: Revision im Vergewaltigungsprozess

Ich bitte um eine Revision im Vergewaltigungsprozess Hamburg.

Es kann nicht sein, dass eine 4 Fache Gruppenvergewaltigung an einer 14 Jährigen mit einer Bewährungsstrafe endet.

Insbesondere weil das Mädchen danach wie ein Stück Fleisch und halb nackt in die Kälte gelegt wurde.

Ich fordere die Staatsanwaltschaft Hamburg dazu auf in diesem Fall Revision einzulegen.

Was erzählen wir als Gesellschaft diesem Mädchen bitte, wenn es die Jungs nächste Woche beim feiern und flirten in irgendeiner Kneipe sieht.

Das hat mit Gerechtigkeit nichts mehr zu tun.

Bitte unterschreiben und teilen!

Betrifft diesen Fall:

Gruppenvergewaltigung: 21-Jähriger feiert sich nach Urteil

Artikelbild: pixabay

Print Friendly, PDF & Email