Wanne-Eickel: Polizei sucht mutmaßlichen Bahnhofsschläger

Bereits am Abend des 11. Januars 2017 (Mittwoch) kam es, gegen 20.15 Uhr, im Bahnhof Wanne-Eickel zu drei Körperverletzungen. Die Polizei sucht nun nach dem Tatverdächtigen und bittet die Bevölkerung um Mithilfe. Wer erkennt die auf dem Foto abgebildete Person?

Was war passiert? Der junge Mann hat im Rahmen einer Streitigkeit im Bereich des Gleises 7 zwei Jugendliche geschlagen (14 und 15 Jahre, beide aus Herne) sowie einen 14-jährigen Herner eine Treppe hinuntergestoßen. Der Täter ist zwischen 16 und 19 Jahre alt, etwa 1,75 Meter groß und schlank.

Der Täter konnte fotografiert werden. Mit richterlichem Beschluss liegt nunmehr dieses Foto zur Veröffentlichung in den Medien vor.

Das ermittelnde Kriminalkommissariat (KK 35) fragt: „Wer kennt die abgebildete Person oder kann Angaben zu seiner Identität machen?“ Hinweise werden zu den Geschäftszeiten unter der Rufnummer 0234 909 8510 (außerhalb der Geschäftszeiten -4441) entgegengenommen.

Quelle und Foto: Polizei Bochum

Print Friendly, PDF & Email